• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Sport Allgemein Basketball Top News

Wechsel nach Brooklyn: Schröder im Schlaf überrascht

Article Image Media
© AFP/Getty Images/SID/Jared C. Tilton
Anzeige

Basketball-Weltmeister Dennis Schröder ist von seinem Wechsel zu den Brooklyn Nets im Schlaf überrascht worden. "Mein Agent hat mich einige Male angerufen. Ich bin aufgewacht und er hat mir gesagt, dass ich nach Brooklyn gehe", sagte der 30-Jährige während seiner Vorstellung bei seiner neuen Franchise.

Nach gut einem halben Jahr bei den Toronto Raptors ist das Team aus New York nun die siebte Station in Nordamerika für Schröder. "Es ist eine große Stadt. Ich komme aus Braunschweig in Deutschland mit nur 250.000 Einwohnern, einer kleinen Stadt", sagte Schröder schmunzelnd: "Ich bin ein Familienmensch und immer mit meinen Kindern, meiner Frau und meinen geliebten Menschen zusammen. Natürlich wird der Verkehr ein bisschen weh tun."

Er könne es nun aber kaum erwarten, "alle in der Umkleidekabine und in dieser Organisation kennenzulernen und mit der Arbeit anzufangen", fügte Schröder an: "Ich glaube, wir haben sehr viel Talent in der Mannschaft. Ich will jeden einzelnen Tag alles geben und die Spiele gewinnen."

Schröder verfolgte die 95:118-Niederlage seiner neuen Mannschaft gegen die Cleveland Cavaliers vor Ort. Die Wechselfrist in der NBA war am Donnerstag geendet.


© 2024 Seven.One Entertainment Group