• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Sport Allgemein Olympia Basketball

Paris: 3x3-Frauen starten gegen Topfavorit USA

Article Image Media
© IMAGO/AFLOSPORT/SID/IMAGO/Kenjiro Matsuo
Anzeige

Für die deutschen 3x3-Basketballerinnen beginnt die Olympia-Premiere in Paris mit der schwerstmöglichen Aufgabe. Direkt zum Auftakt kommt es am 30. August (17.30 Uhr) zum Duell mit Topfavorit und Titelverteidiger USA. Das geht aus dem Spielplan hervor, der am Montag veröffentlicht wurde.

Die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) tritt in der Gruppenphase gegen alle übrigen sieben Teilnehmer an, neben den USA sind das Australien (31. August), Kanada, Aserbaidschan (beide 1. September), China, Gastgeber Frankreich (beide 2. September) und Spanien (3. September).

Die beiden Gruppenbesten kommen beim Turnier der Streetball-Variante 3x3 direkt ins Halbfinale, die Teams auf den Plätzen drei bis sechs erreichen die Play-ins. Nur die zwei schwächsten Mannschaften scheiden aus.

Noch ist unklar, welche Spielerinnen den DBB in Paris vertreten werden. Svenja Brunckhorst, Sonja Greinacher, Luana Rodefeld und Marie Reichert hatten das Ticket im Mai beim Qualifikationsturnier in Debrecen/Ungarn gelöst. Brunckhorst und Greinacher sind aber auch Kandidatinnen für die deutsche Auswahl, die in Frankreich ihre Olympia-Premiere im klassischen Basketball geben wird. Beide waren bei der erfolgreichen Qualifikation dabei.


© 2024 Seven.One Entertainment Group