• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Sport Allgemein Basketball Top News

Rückkehr in die Heimat: Da Silva wechselt nach München

Article Image Media
© IMAGO/Beautiful Sports/SID/IMAGO/BEAUTIFUL SPORTS/Wunderl
Anzeige

Der deutsche Basketball-Nationalspieler Oscar da Silva kehrt in seine Geburtsstadt München zurück: Der 25 Jahre alte Forward wechselt nach zwei Jahren beim FC Barcelona zum FC Bayern. Wie der Double-Sieger am Donnerstag mitteilte, unterschrieb da Silva einen Dreijahresvertrag bis 2027.

"Ich freue mich sehr, nach sieben Jahren überwiegend im Ausland in die Heimat zurückzukehren und meinem sozialen Umfeld wieder näher sein zu können", erklärte da Silva.

Der Flügelspieler war 2022 von Alba Berlin nach Barcelona gewechselt und lief seitdem insgesamt 136-mal für die Blaugrana auf. Unter anderem absolvierte er 64 EuroLeague-Spiele im Barca-Trikot. Einen Titel holte da Silva in dieser Zeit nicht mit dem Traditionsteam.

Zwischen 2017 und 2021 verbrachte er zudem vier Jahre am US-College. Für die Nationalmannschaft debütierte der Stanford-Absolvent vergangenes Jahr in der Qualifikation für die EM 2025.

Dass da Silva, der in der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Paris zum Aufgebot von Weltmeister Deutschland gehört, Barcelona verlässt, hatten die Katalanen bereits knapp eineinhalb Wochen zuvor bekanntgegeben. Der spanische Klub nutzte nach eigenen Angaben eine Klausel, um den bis 2025 laufenden Vertrag zu kündigen.

"Wir waren ja in der Vergangenheit immer wieder in Kontakt mit Oscar und kennen uns sehr gut", sagte Bayern-Geschäftsführer Marko Pesic: "In dem Moment, als klar war, dass wir eine Chance hatten, ihn zu bekommen, haben wir uns sofort um ihn bemüht."


© 2024 Seven.One Entertainment Group