• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Sport Allgemein Olympia Basketball

US-Basketballer: White ersetzt Leonard in Paris

Article Image Media
© AFP/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/AFP/ELSA
Anzeige

Die US-amerikanische Basketball-Nationalmannschaft reist ohne Kawhi Leonard zu den Olympischen Spielen nach Paris (26. Juli bis 11. August). Statt des Small Forward vom NBA-Team Los Angeles Clippers wird Derrick White (Boston Celtics) in Frankreich für die USA auflaufen. Das gab der US-amerikanische Basketballverband am Mittwoch bekannt.

Laut der Mitteilung haben sich der Verband und die L.A. Clippers darauf verständigt, dass es "im besten Interesse" Leonards sei, sich den restlichen Sommer auf die neue NBA-Saison vorzubereiten. Der zweimalige NBA-Champion hatte zuletzt mit Verletzungsproblemen zu kämpfen, kürzlich aber erklärt, eine gute Zeit mit der US-Mannschaft zu haben. "Ich möchte Kawhi für seinen Einsatz für das Team USA danken", wird Grant Hill, Manager der Nationalmannschaft, zitiert.

Er freue sich, dass Derrick White nun zum Team stoße, sagte Hill weiter. White hatte mit den Boston Celtics im Juni die NBA-Meisterschaft gewonnen. Nun ist der 30-Jährige Teil einer Mannschaft, die in Paris mit Stars wie LeBron James und Stephan Curry klarer Favorit auf die Goldmedaille ist. Zuletzt hatten die USA viermal hintereinander olympisches Gold im Männer-Basketball gewonnen. Insgesamt kommt die Nationalmannschaft seit 1936 auf 16 Olympia-Goldmedaillen.


© 2024 Seven.One Entertainment Group