• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
UFC-Fighter Mendes legt sich fest

Ex-Gegner warnt McGregor: Aldo wird dich auseinander nehmen!

  • Aktualisiert: 12.12.2015
  • 22:58 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© 2012 Getty Images
Anzeige

Einzig Chad Mendes stand bislang sowohl mit Jose Aldo als auch mit Conor McGregor im Oktagon. Für den Kampf des Jahres setzt der UFC-Kämpfer aus den USA voll auf den Champion. Den Kampf gibt es LIVE auf ranFIGHTING.de zu sehen.

München - Conor McGregor muss sich am Wochenende auf ein paar schmerzhafte Stunden einstellen. Zumindest wenn es nach Chad Mendes geht, der den Iren im Titelkampf gegen Federgewichts-Weltmeister Jose Aldo in der Nacht von Samstag auf Sonntag nur als Opfer ansieht (ab 4 Uhr live und exklusiv auf www.ranfighting.de).

"Ich weiß nicht, ob es einen K.o. geben wird. Aber ich denke, dass Aldo McGregor ziemlich auseinander nehmen wird", prognostiziert Mendes für den Fight des Jahres in der MGM Grand Arena in Las Vegas. Der US-Amerikaner stand als einziger UFC-Fighter schon sowohl mit Aldo als auch mit McGregor im Oktagon.

Anzeige
Anzeige

Mendes: Drei Niederlagen gegen die Giganten

Gegen den brasilianischen Champion verlor Mendes bereits zwei Mal. Im vergangenen Juli musste der 30-Jährige gegen McGregor die dritte Niederlage seiner Karriere einstecken, als er für den an den Rippen verletzten Aldo einsprang.

Ein schnelles Wiedersehen ist alles andere als ausgeschlossen. Sollte Mendes einen Tag vor dem Kampf der Giganten seinen Kontrahenten Frankie Edgar besiegen, hat er sich erneut einen Titel-Fight gesichert. Auf wen er dann treffen würde, ist ihm egal: "Ich treibe diesen Sport, um die Nummer eins zu werden - und nicht nur ein Durchschnittskämpfer."

McGregor lädt zur Party mit dem Champ

Besondere Brisanz hätte nach seiner Aussage natürlich ein zweites Duell mit McGregor. Und "The Notorious" hat auch überhaupt keine Zweifel, dass er Las Vegas mit dem Weltmeister-Gürtel verlassen wird.

Via Twitter lädt er seine Fans bereits zur Aftershow-Party mit dem Champ ein - wer per Wettschein nachweisen kann, dass er auf einen K.o.-Sieg McGregors in Runde eins gesetzt hat, bekommt freien Eintritt. Selbstvertrauen hat er, der Herausforderer!

  • Mehr zum Kampf zwischen Aldo und McGregor sowie Infos zu Kampfsport live und zum ran FIGHTING-Abo gibt es auf www.ranfighting.de
  • Verfügbarkeit: Der UFC-Kampfabend ist bei ran FIGHTING bis zum 11. Januar 2016, 23:59 verfügbar und kann bis zum 10. Januar 2016, 23:59 Uhr erworben werden.
  • Preis: Das UFC-Event ist für nur 14,99 Euro erhältlich. 

Marcus Giebel


© 2024 Seven.One Entertainment Group