• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
UFC: Weltmeister verteidigt Gürtel

UFC: Rafael dos Anjos besiegt Donald Cerrone und schickt Kampfansage an Conor McGregor

  • Aktualisiert: 21.12.2015
  • 17:01 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© 2015 Getty Images
Anzeige

Rafael dos Anjos besiegt Donald "Cowboy" Cerrone eindrucksvoll und schickt eine Kampfansage in Richtung von Conor McGregor. Dessen Antwort lässt nicht lange auf sich warten.

Orlando/München - Rafael dos Anjos bleibt Leichtgewichts-Champion der UFC. Der Brasilianer verteidigte in der Nacht vom Samstag auf Sonntag eindrucksvoll seinen Titel gegen Donald Cerrone.

Dos Anjos kämpfte von Beginn an sehr dominant und landete Körpertreffer, Ringrichter Herb Dean beendete den Kampf bereits nach 66 Sekunden, nachdem sich der am Boden liegende "Cowboy" Cerrone nicht mehr ausreichend gegen die Schläge des Weltmeisters verteidigen konnte.

Unmittelbar nach dem Kampf schickte dos Anjos eine deutliche Kampfansage an Federgewichts-Champion Conor McGregor.

Anzeige
Anzeige

"Das ist meine Division"

"McGregor, wenn du ins Leichtgewicht kommen willst, musst du wissen, dass das meine Division ist", sagte der 31-Jährige: "Bleib lieber im Federgewicht."

McGregor hatte nach seinem Blitz-K.o. gegen Jose Aldo angekündigt, künftig auch im Leichtgewicht kämpfen zu wollen und sich dort ebenfalls den Gürtel zu holen.

Bereits vor dem Kampf hatten dos Anjos und sein Gegner Cerrone McGregor gewarnt, ins Leichtgewicht zu wechseln.

Allerdings erklärte dos Anjos am Samstag nach seinem Sieg gegen den "Cowboy" auch, jederzeit und überall gegen den irischen Superstar kämpfen zu wollen. "Ich kämpfe gegen dich in Brasilien. Ich komme auch nach Irland", sagte dos Anjos.

Heimspiel für McGregor?

Es scheint also gut möglich, dass zum Duell der Weltmeister zwischen Dos Anjos und McGregor kommt. UFC-Präsident Dana White soll McGregor im Falle eines Wechsels in Leichtgewicht direkt einen Titelkampf versprochen haben. Gleichzeitig soll White McGregor ein "Heimspiel" in Dublin in Aussicht gestellt haben.

McGregor selbst reagierte übrigens gewohnt locker auf dos Anjos Kampfansage. "Reiht sie auf, sie sollen mich auf Knien anbetteln", schrieb der irische Superstar auf Facebook in Richtung seiner möglichen Gegner, während im Hintergrund sein neuer Rolls Royce zu sehen war.

Christian Stüwe


© 2024 Seven.One Entertainment Group