• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Lanxess Arena besetzt

DEL - Wegen Helene Fischer: Kölner Haie müssten in den Playoffs umziehen

  • Aktualisiert: 10.03.2023
  • 19:31 Uhr
  • SID
Article Image Media
Anzeige

Helene Fischer statt Kölner Haie: Für ein mögliches sechstes Spiel im Playoff-Viertelfinale der Deutschen Eishockey Liga (DEL) müssten die Haie die Lanxess Arena verlassen. Ersatz ist aber schon gefunden.

Sollten die Kölner Haie in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ein sechstes Viertelfinale erreichen, müssen sie Helene Fischer weichen.

Da am 26. März in der Lanxess Arena ein Konzert der Schlagersängerin stattfinden wird, würden die Haie ausweichen und ihr Heimspiel gegen die Adler Mannheim in Krefeld austragen. Das gab der Klub am Freitag bekannt.

Anzeige

Kölner Haie kommen bei den Pinguinen unter

"Seine Arena für ein Heimspiel zu verlassen, fällt keinem Verein leicht", sagte Haie-Geschäftsführer Philipp Walter: "Wir sind überzeugt, die beste Lösung unter den besonderen Umständen gefunden zu haben, auch wenn ein bitterer Beigeschmack bleibt." Gespielt würde in der Yayla Arena von Zweitligist Krefeld Pinguine.

Die Haie steigen am Dienstag (19.30 Uhr/MagentaSport) in Mannheim in die Playoffs ein. Vier Siege sind in der Best-of-seven-Serie zum Weiterkommen nötig. Spiel sechs wäre das dritte Heimspiel für Köln.


© 2024 Seven.One Entertainment Group