• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Kraus fehlt Heidenheim bis zur Winterpause

  • Aktualisiert: 07.12.2015
  • 19:32 Uhr
  • SID
Article Image Media
© pixathlonpixathlonSID-Sebastian Wells
Anzeige

Der 1. FC Heidenheim muss in den kommenden beiden Ligaspielen ohne Kevin Kraus auskommen. Dagegen sieht die Prognose für Robert Strauß besser aus.

Heidenheim an der Brenz - Der Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim muss bis zur Winterpause auf Innenverteidiger Kevin Kraus verzichten. Der 23-Jährige erlitt am Sonntag im Spiel beim VfL Bochum (1:1) einen Bänderriss im linken oberen Sprunggelenk, das teilte der Klub am Montag mit.

"Damit wird Kevin bis zum Jahresende ausfallen. Allerdings hoffen wir, dass er zum Start der Wintervorbereitung Anfang Januar wieder ins Training einsteigen kann", sagte Trainer Frank Schmidt.

Außenverteidiger Robert Strauß, der in Bochum ebenfalls verletzungsbedingt ausgewechselt worden war, erlitt indes lediglich eine Muskelverhärtung. Sein Einsatz am Freitag bei 1860 München (18.30 Sky) ist nicht ausgeschlossen.


© 2024 Seven.One Entertainment Group