• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Kolo Muani in Top 3: Teuersten Bundesliga-Verkäufe der Geschichte

<strong>Teuersten Bundesliga-Verkäufe der Historie<br></strong>Durch seinen rund 95 Millionen Euro schweren Transfer von Eintracht Frankfurt zu Paris Saint-Germain sichert sich Randal Kolo Muani einen Platz auf dem Treppchen der teuersten Bundesliga-Abgänge der Geschichte. Für den Platz an der Sonne reicht es trotzdem nicht. Die Top 10 in der Galerie. (Stand: 2. September 2023, Quelle: SID)
Teuersten Bundesliga-Verkäufe der Historie
Durch seinen rund 95 Millionen Euro schweren Transfer von Eintracht Frankfurt zu Paris Saint-Germain sichert sich Randal Kolo Muani einen Platz auf dem Treppchen der teuersten Bundesliga-Abgänge der Geschichte. Für den Platz an der Sonne reicht es trotzdem nicht. Die Top 10 in der Galerie. (Stand: 2. September 2023, Quelle: SID)
© Imago Images / Imago Images
<strong>Geteilter 9. Platz: Dominik Szoboszlai<br></strong>Ablösesumme: 70 Millionen Euro - Wechsel von RB Leipzig zum FC Liverpool (Zeitpunkt des Wechsels: Juli 2023)
Geteilter 9. Platz: Dominik Szoboszlai
Ablösesumme: 70 Millionen Euro - Wechsel von RB Leipzig zum FC Liverpool (Zeitpunkt des Wechsels: Juli 2023)
© NurPhoto
<strong>Geteilter 9. Platz: Naby Keita</strong><br>
                Ablösesumme: 70 Millionen Euro -&nbsp;Wechsel von RB Leipzig zum FC Liverpool (Zeitpunkt des Wechsels: Juli 2018)
Geteilter 9. Platz: Naby Keita
Ablösesumme: 70 Millionen Euro - Wechsel von RB Leipzig zum FC Liverpool (Zeitpunkt des Wechsels: Juli 2018)
© 2018 Getty Images
<strong>Geteilter 9. Platz: Luka Jovic</strong><br>
                Ablösesumme: 70 Millionen Euro -&nbsp;Wechsel von Eintracht Frankfurt zu Real Madrid (Zeitpunkt des Wechsels: Juli 2019)
Geteilter 9. Platz: Luka Jovic
Ablösesumme: 70 Millionen Euro - Wechsel von Eintracht Frankfurt zu Real Madrid (Zeitpunkt des Wechsels: Juli 2019)
© 2021 Getty Images
<b>Geteilter 7. Platz: Erling Haaland<br></b>Ablösesumme: 75 Millionen Euro -&nbsp;Wechsel von Borussia Dortmund zu Manchester City (Zeitpunkt des Wechsels: Juli 2022)
Geteilter 7. Platz: Erling Haaland
Ablösesumme: 75 Millionen Euro - Wechsel von Borussia Dortmund zu Manchester City (Zeitpunkt des Wechsels: Juli 2022)
© 2022 Getty Images
<b>Geteilter 7. Platz: Kevin De Bruyne<br></b>Ablösesumme:&nbsp;75 Millionen Euro -&nbsp;Wechsel vom VfL Wolfsburg zu Manchester City (Zeitpunkt des Wechsels: August 2015)
Geteilter 7. Platz: Kevin De Bruyne
Ablösesumme: 75 Millionen Euro - Wechsel vom VfL Wolfsburg zu Manchester City (Zeitpunkt des Wechsels: August 2015)
© 2015 Getty Images
<b>6. Platz: Kai Havertz<br></b>Ablösesumme:&nbsp;80 Millionen Euro -&nbsp;Wechsel von Bayer Leverkusen zum FC Chelsea (Zeitpunkt des Wechsels: September 2020)
6. Platz: Kai Havertz
Ablösesumme: 80 Millionen Euro - Wechsel von Bayer Leverkusen zum FC Chelsea (Zeitpunkt des Wechsels: September 2020)
© 2020 Getty Images
<b>5. Platz: Jadon Sancho<br></b>Ablösesumme:&nbsp;85 Millionen Euro -&nbsp;Wechsel von Borussia Dortmund zu Manchester United (Zeitpunkt des Wechsels: Juli 2021)
5. Platz: Jadon Sancho
Ablösesumme: 85 Millionen Euro - Wechsel von Borussia Dortmund zu Manchester United (Zeitpunkt des Wechsels: Juli 2021)
© 2021 Getty Images
<strong>4. Platz: Josko Gvardiol<br></strong>Ablösesumme: 90 Millionen Euro - Wechsel von RB Leipzig zu Manchester City (Zeitpunkt des Wechsels: August 2023)
4. Platz: Josko Gvardiol
Ablösesumme: 90 Millionen Euro - Wechsel von RB Leipzig zu Manchester City (Zeitpunkt des Wechsels: August 2023)
© Shutterstock
<strong>3. Platz: Randal Kolo Muani<br></strong>Ablösesumme: 95 Millionen Euro - Wechsel von Eintracht Frankfurt zu Paris Saint-Germain (Zeitpunkt des Wechsels: September 2023)
3. Platz: Randal Kolo Muani
Ablösesumme: 95 Millionen Euro - Wechsel von Eintracht Frankfurt zu Paris Saint-Germain (Zeitpunkt des Wechsels: September 2023)
© 2023 Getty Images
<strong>2. Platz: Jude Bellingham<br></strong>Ablösesumme: 103 Millionen Euro plus 34 Millionen Euro an möglichen Boni - Wechsel von Borussia Dortmund zu Real Madrid (Zeitpunkt des Wechsels: Juni 2023)
2. Platz: Jude Bellingham
Ablösesumme: 103 Millionen Euro plus 34 Millionen Euro an möglichen Boni - Wechsel von Borussia Dortmund zu Real Madrid (Zeitpunkt des Wechsels: Juni 2023)
© NurPhoto
<strong>1. Platz Ousmane Dembele</strong><br>
                Ablösesumme:&nbsp;105 Millionen Euro plus 42 Millionen Euro an möglichen Boni -&nbsp;Wechsel von Borussia Dortmund zum FC Barcelona (Zeitpunkt des Wechsels: August 2017)
1. Platz Ousmane Dembele
Ablösesumme: 105 Millionen Euro plus 42 Millionen Euro an möglichen Boni - Wechsel von Borussia Dortmund zum FC Barcelona (Zeitpunkt des Wechsels: August 2017)
© 2017 Getty Images
<strong>Teuersten Bundesliga-Verkäufe der Historie<br></strong>Durch seinen rund 95 Millionen Euro schweren Transfer von Eintracht Frankfurt zu Paris Saint-Germain sichert sich Randal Kolo Muani einen Platz auf dem Treppchen der teuersten Bundesliga-Abgänge der Geschichte. Für den Platz an der Sonne reicht es trotzdem nicht. Die Top 10 in der Galerie. (Stand: 2. September 2023, Quelle: SID)
<strong>Geteilter 9. Platz: Dominik Szoboszlai<br></strong>Ablösesumme: 70 Millionen Euro - Wechsel von RB Leipzig zum FC Liverpool (Zeitpunkt des Wechsels: Juli 2023)
<strong>Geteilter 9. Platz: Naby Keita</strong><br>
                Ablösesumme: 70 Millionen Euro -&nbsp;Wechsel von RB Leipzig zum FC Liverpool (Zeitpunkt des Wechsels: Juli 2018)
<strong>Geteilter 9. Platz: Luka Jovic</strong><br>
                Ablösesumme: 70 Millionen Euro -&nbsp;Wechsel von Eintracht Frankfurt zu Real Madrid (Zeitpunkt des Wechsels: Juli 2019)
<b>Geteilter 7. Platz: Erling Haaland<br></b>Ablösesumme: 75 Millionen Euro -&nbsp;Wechsel von Borussia Dortmund zu Manchester City (Zeitpunkt des Wechsels: Juli 2022)
<b>Geteilter 7. Platz: Kevin De Bruyne<br></b>Ablösesumme:&nbsp;75 Millionen Euro -&nbsp;Wechsel vom VfL Wolfsburg zu Manchester City (Zeitpunkt des Wechsels: August 2015)
<b>6. Platz: Kai Havertz<br></b>Ablösesumme:&nbsp;80 Millionen Euro -&nbsp;Wechsel von Bayer Leverkusen zum FC Chelsea (Zeitpunkt des Wechsels: September 2020)
<b>5. Platz: Jadon Sancho<br></b>Ablösesumme:&nbsp;85 Millionen Euro -&nbsp;Wechsel von Borussia Dortmund zu Manchester United (Zeitpunkt des Wechsels: Juli 2021)
<strong>4. Platz: Josko Gvardiol<br></strong>Ablösesumme: 90 Millionen Euro - Wechsel von RB Leipzig zu Manchester City (Zeitpunkt des Wechsels: August 2023)
<strong>3. Platz: Randal Kolo Muani<br></strong>Ablösesumme: 95 Millionen Euro - Wechsel von Eintracht Frankfurt zu Paris Saint-Germain (Zeitpunkt des Wechsels: September 2023)
<strong>2. Platz: Jude Bellingham<br></strong>Ablösesumme: 103 Millionen Euro plus 34 Millionen Euro an möglichen Boni - Wechsel von Borussia Dortmund zu Real Madrid (Zeitpunkt des Wechsels: Juni 2023)
<strong>1. Platz Ousmane Dembele</strong><br>
                Ablösesumme:&nbsp;105 Millionen Euro plus 42 Millionen Euro an möglichen Boni -&nbsp;Wechsel von Borussia Dortmund zum FC Barcelona (Zeitpunkt des Wechsels: August 2017)

© 2024 Seven.One Entertainment Group