• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

Thomas Tuchel nach Aus beim FC Bayern: Rückkehr zum FC Chelsea?

<strong>Was kommt als nächstes für Thomas Tuchel?</strong><br>Der FC Bayern München hat bekanntgegeben, dass die Zusammenarbeit mit Thomas Tuchel im kommenden Sommer enden wird. Doch was dann? Bei welchem Klub geht es für Champions-League-Sieger von 2021 weiter? <em><strong>ran</strong></em> hat Optionen zusammengestellt. (Stand: 06.03.2024)
Was kommt als nächstes für Thomas Tuchel?
Der FC Bayern München hat bekanntgegeben, dass die Zusammenarbeit mit Thomas Tuchel im kommenden Sommer enden wird. Doch was dann? Bei welchem Klub geht es für Champions-League-Sieger von 2021 weiter? ran hat Optionen zusammengestellt. (Stand: 06.03.2024)
© Sven Simon
<strong>FC Chelsea</strong><br>Wie die "Bild" berichtet, könnte sich Thomas Tuchel eine Rückkehr zu seinem Ex-Klub Chelsea vorstellen. Demnach mag der 50-Jährige die Premier League und genießt den Einfluss der "Manager"-Position, die mehr Freiheiten mit sich bringt als die des deutschen Cheftrainers. Ob es allerdings nach dem Zerwürfnis mit Neu-Besitzer Todd Boehly zu einer Versöhnung kommen kann, ist fraglich.
FC Chelsea
Wie die "Bild" berichtet, könnte sich Thomas Tuchel eine Rückkehr zu seinem Ex-Klub Chelsea vorstellen. Demnach mag der 50-Jährige die Premier League und genießt den Einfluss der "Manager"-Position, die mehr Freiheiten mit sich bringt als die des deutschen Cheftrainers. Ob es allerdings nach dem Zerwürfnis mit Neu-Besitzer Todd Boehly zu einer Versöhnung kommen kann, ist fraglich.
© Norbert Schmidt
<strong>FC Barcelona</strong><br>Der vielleicht schillerndste Name unter den Klubs, die im kommenden Sommer einen neuen Trainer brauchen, ist der FC Barcelona. Die Katalanen sind nicht mehr einer der Favoriten in der Champions League und haben nach schlechten Leistungen in La Liga auch keine Titelambitionen mehr. Xavi Hernandez erklärte bereits seinen Rücktritt. Die Chance für Tuchel?
FC Barcelona
Der vielleicht schillerndste Name unter den Klubs, die im kommenden Sommer einen neuen Trainer brauchen, ist der FC Barcelona. Die Katalanen sind nicht mehr einer der Favoriten in der Champions League und haben nach schlechten Leistungen in La Liga auch keine Titelambitionen mehr. Xavi Hernandez erklärte bereits seinen Rücktritt. Die Chance für Tuchel?
© 2024 Getty Images
<strong>FC Barcelona</strong><br>In Spanien wird jedenfalls bereits spekuliert. "Die Nachricht, dass Tuchel den FC Bayern verlassen wird, setzt ihn direkt auf die Kandidatenliste von Barca. (Klub-Boss) Joan Laporta hat seine Karriere aufmerksam verfolgt und könnte ihn als Option für den Trainerposten in Betracht ziehen", schrieb die Zeitung "Sport".
FC Barcelona
In Spanien wird jedenfalls bereits spekuliert. "Die Nachricht, dass Tuchel den FC Bayern verlassen wird, setzt ihn direkt auf die Kandidatenliste von Barca. (Klub-Boss) Joan Laporta hat seine Karriere aufmerksam verfolgt und könnte ihn als Option für den Trainerposten in Betracht ziehen", schrieb die Zeitung "Sport".
© 2024 Getty Images
<strong>Manchester United</strong><br>Wie "The Telegraph" meint, fehlt Trainer Erik ten Hag bei Manchester United die Rückendeckung im Klub. Vor allem nach dem Besitzerwechsel wollen die neuen Bosse einen Restart des Klubs. Einen so großen Verein wie Manchester United zurück an die Spitze zu führen, könnte Tuchel reizen.
Manchester United
Wie "The Telegraph" meint, fehlt Trainer Erik ten Hag bei Manchester United die Rückendeckung im Klub. Vor allem nach dem Besitzerwechsel wollen die neuen Bosse einen Restart des Klubs. Einen so großen Verein wie Manchester United zurück an die Spitze zu führen, könnte Tuchel reizen.
© Offside Sports Photography
<strong>Manchester United</strong><br>Nach seiner erfolgreichen Zeit beim FC Chelsea hat Tuchel einen guten Ruf in England. Es wäre verwunderlich, wenn ManUnited ihn nicht als Trainerkandidaten in Betracht ziehen würde.
Manchester United
Nach seiner erfolgreichen Zeit beim FC Chelsea hat Tuchel einen guten Ruf in England. Es wäre verwunderlich, wenn ManUnited ihn nicht als Trainerkandidaten in Betracht ziehen würde.
© PA Images
<strong>FC Liverpool</strong><br>Auch den aktuellen Tabellenführer aus England, den FC Liverpool, bringt der Bericht ins Spiel. Jürgen Klopp hat unlängst seinen Abschied angekündigt. Es ist ein offenes Geheimnis, dass die "Reds" gerne Xabi Alonso bei sich sehen würden. Aber was, wenn der Spanier in Leverkusen bleibt oder sich gar dem FC Bayern anschließt?
FC Liverpool
Auch den aktuellen Tabellenführer aus England, den FC Liverpool, bringt der Bericht ins Spiel. Jürgen Klopp hat unlängst seinen Abschied angekündigt. Es ist ein offenes Geheimnis, dass die "Reds" gerne Xabi Alonso bei sich sehen würden. Aber was, wenn der Spanier in Leverkusen bleibt oder sich gar dem FC Bayern anschließt?
© Shutterstock
<strong>FC Liverpool</strong><br>Sowohl Tuchel wie auch Liverpool könnten an einer Zusammenarbeit interessiert sein. Wobei natürlich jedem Trainer bewusst sein muss, dass die Fußstapfen Klopps bei den Reds enorm groß sind.
FC Liverpool
Sowohl Tuchel wie auch Liverpool könnten an einer Zusammenarbeit interessiert sein. Wobei natürlich jedem Trainer bewusst sein muss, dass die Fußstapfen Klopps bei den Reds enorm groß sind.
© Ulrich Wagner
<strong>Englische Nationalmannschaft</strong><br>Möglicherweise wird Tuchels kommender Arbeitgeber aber auch gar kein Klub, sondern ein Verband. Weiter heißt es in dem Bericht, dass die Zukunft von Gareth Southgate vom Abschneiden der englischen Nationalmannschaft bei der EM in Deutschland abhängen soll. Kommt kein zufriedenstellendes Ergebnis dabei heraus, könnte der Sitz womöglich frei werden.
Englische Nationalmannschaft
Möglicherweise wird Tuchels kommender Arbeitgeber aber auch gar kein Klub, sondern ein Verband. Weiter heißt es in dem Bericht, dass die Zukunft von Gareth Southgate vom Abschneiden der englischen Nationalmannschaft bei der EM in Deutschland abhängen soll. Kommt kein zufriedenstellendes Ergebnis dabei heraus, könnte der Sitz womöglich frei werden.
© 2023 Getty Images
<strong>Englische Nationalmannschaft</strong><br>Mit Ausnahme des WM-Titel 1966 haben die "Three Lions" nichts gewonnen, die Herausforderung ist für einen Trainer ebenso reizvoll wie schwierig. Auch Tuchel wäre sicherlich nicht abgeneigt, sollte der englische Verband anfragen.
Englische Nationalmannschaft
Mit Ausnahme des WM-Titel 1966 haben die "Three Lions" nichts gewonnen, die Herausforderung ist für einen Trainer ebenso reizvoll wie schwierig. Auch Tuchel wäre sicherlich nicht abgeneigt, sollte der englische Verband anfragen.
© PA Images
<strong>DFB-Team</strong><br>Und natürlich könnte auch die deutsche Nationalmannschaft im Sommer wieder auf Trainersuche sein. Falls die EM erfolglos verläuft oder Julian Nagelsmann lieber wieder einen Verein trainieren würde, wäre Thomas Tuchel sicherlich ein Kandidat für den Job des Bundestrainers.
DFB-Team
Und natürlich könnte auch die deutsche Nationalmannschaft im Sommer wieder auf Trainersuche sein. Falls die EM erfolglos verläuft oder Julian Nagelsmann lieber wieder einen Verein trainieren würde, wäre Thomas Tuchel sicherlich ein Kandidat für den Job des Bundestrainers.
© Steinsiek.ch
<strong>Was kommt als nächstes für Thomas Tuchel?</strong><br>Der FC Bayern München hat bekanntgegeben, dass die Zusammenarbeit mit Thomas Tuchel im kommenden Sommer enden wird. Doch was dann? Bei welchem Klub geht es für Champions-League-Sieger von 2021 weiter? <em><strong>ran</strong></em> hat Optionen zusammengestellt. (Stand: 06.03.2024)
<strong>FC Chelsea</strong><br>Wie die "Bild" berichtet, könnte sich Thomas Tuchel eine Rückkehr zu seinem Ex-Klub Chelsea vorstellen. Demnach mag der 50-Jährige die Premier League und genießt den Einfluss der "Manager"-Position, die mehr Freiheiten mit sich bringt als die des deutschen Cheftrainers. Ob es allerdings nach dem Zerwürfnis mit Neu-Besitzer Todd Boehly zu einer Versöhnung kommen kann, ist fraglich.
<strong>FC Barcelona</strong><br>Der vielleicht schillerndste Name unter den Klubs, die im kommenden Sommer einen neuen Trainer brauchen, ist der FC Barcelona. Die Katalanen sind nicht mehr einer der Favoriten in der Champions League und haben nach schlechten Leistungen in La Liga auch keine Titelambitionen mehr. Xavi Hernandez erklärte bereits seinen Rücktritt. Die Chance für Tuchel?
<strong>FC Barcelona</strong><br>In Spanien wird jedenfalls bereits spekuliert. "Die Nachricht, dass Tuchel den FC Bayern verlassen wird, setzt ihn direkt auf die Kandidatenliste von Barca. (Klub-Boss) Joan Laporta hat seine Karriere aufmerksam verfolgt und könnte ihn als Option für den Trainerposten in Betracht ziehen", schrieb die Zeitung "Sport".
<strong>Manchester United</strong><br>Wie "The Telegraph" meint, fehlt Trainer Erik ten Hag bei Manchester United die Rückendeckung im Klub. Vor allem nach dem Besitzerwechsel wollen die neuen Bosse einen Restart des Klubs. Einen so großen Verein wie Manchester United zurück an die Spitze zu führen, könnte Tuchel reizen.
<strong>Manchester United</strong><br>Nach seiner erfolgreichen Zeit beim FC Chelsea hat Tuchel einen guten Ruf in England. Es wäre verwunderlich, wenn ManUnited ihn nicht als Trainerkandidaten in Betracht ziehen würde.
<strong>FC Liverpool</strong><br>Auch den aktuellen Tabellenführer aus England, den FC Liverpool, bringt der Bericht ins Spiel. Jürgen Klopp hat unlängst seinen Abschied angekündigt. Es ist ein offenes Geheimnis, dass die "Reds" gerne Xabi Alonso bei sich sehen würden. Aber was, wenn der Spanier in Leverkusen bleibt oder sich gar dem FC Bayern anschließt?
<strong>FC Liverpool</strong><br>Sowohl Tuchel wie auch Liverpool könnten an einer Zusammenarbeit interessiert sein. Wobei natürlich jedem Trainer bewusst sein muss, dass die Fußstapfen Klopps bei den Reds enorm groß sind.
<strong>Englische Nationalmannschaft</strong><br>Möglicherweise wird Tuchels kommender Arbeitgeber aber auch gar kein Klub, sondern ein Verband. Weiter heißt es in dem Bericht, dass die Zukunft von Gareth Southgate vom Abschneiden der englischen Nationalmannschaft bei der EM in Deutschland abhängen soll. Kommt kein zufriedenstellendes Ergebnis dabei heraus, könnte der Sitz womöglich frei werden.
<strong>Englische Nationalmannschaft</strong><br>Mit Ausnahme des WM-Titel 1966 haben die "Three Lions" nichts gewonnen, die Herausforderung ist für einen Trainer ebenso reizvoll wie schwierig. Auch Tuchel wäre sicherlich nicht abgeneigt, sollte der englische Verband anfragen.
<strong>DFB-Team</strong><br>Und natürlich könnte auch die deutsche Nationalmannschaft im Sommer wieder auf Trainersuche sein. Falls die EM erfolglos verläuft oder Julian Nagelsmann lieber wieder einen Verein trainieren würde, wäre Thomas Tuchel sicherlich ein Kandidat für den Job des Bundestrainers.
Videos zum Fussball
2305

Alisha Lehmann sendet brasilianische Bikini-Grüße

  • Video
  • 01:05 Min
  • Ab 0
Mehr Galerien

© 2024 Seven.One Entertainment Group