• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Autor Cacau: Autobiografie vorgestellt

  • Aktualisiert: 04.03.2014
  • 11:38 Uhr
  • SID
Article Image Media
© SID-SID-FIRO
Anzeige

Stuttgart-Stürmer Cacau geht unter die Autoren. Der 32-Jährige stellt das Buch über sein Leben vor und will mit diesem Schritt "junge Menschen ermutigen".

Stuttgart - Noch ist er Torjäger beim VfB Stuttgart, ab sofort aber auch Autor: Der 32 Jahre alte Cacau hat sein Leben aufgeschrieben. Unter dem Titel "Cacau - immer den Blick nach oben" zeichnet der gebürtige Brasilianer seinen Weg aus schwierigen sozialen Verhältnissen in Mogi da Cruzes zum 23-maligen deutschen Nationalspieler und WM-Teilnehmer 2010.

"Die Autobiografie soll junge Menschen ermutigen, wie sie schwierige Situationen meistern und große Ziele erreichen können", sagte der VfB-Profi bei der Vorstellung am Montagabend zu seinen Beweggründen. Zudem sei das Buch auch für seine Kinder, "die nichts davon wissen, wie ich früher gelitten habe".

Anzeige

Cacau will keine Schlagzeilen produzieren

Sicher ist sich Cacau, dass er im Gegensatz zu einigen Kollegen mit seinem Buch keine Schlagzeilen produzieren wird: "Ich will niemanden anklagen und nichts enthüllen." Es sei ein Buch über "das Leben, das Versagen und Siegen, das Leiden und Jubeln", meint Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff, der das Vorwort geschrieben hat.

Aufgeschrieben hat die Geschichte von Cacau die Sportjournalistin Elisabeth Schlammerl. Sie begleitete den Fußballer auf seinen Stationen - von Mogi da Cruzes, über Nürnberg und München bis nach Stuttgart. 


© 2024 Seven.One Entertainment Group