• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Bayern-Kapitän Neuer: "Arbeite hart an meinem Comeback"

  • Aktualisiert: 23.07.2023
  • 17:30 Uhr
  • SID
Article Image Media
© FIRO/SID
Anzeige

Manuel Neuer hat sich bei der Teamvorstellung des Rekordmeisters "sehr optimistisch" gezeigt, einen Zeitpunkt seiner Rückkehr aber offen gelassen.

Bayern Münchens lange verletzter Kapitän Manuel Neuer hat sich bei der Teamvorstellung des Rekordmeisters "sehr optimistisch" gezeigt, einen Zeitpunkt seiner Rückkehr aber weiterhin offen gelassen.

"Mir geht es sehr gut. Ich arbeite hart an meinem Comeback und hoffe, dass ich schnell wieder zurückkehren kann", sagte der 37-Jährige vor 45.000 Fans in der Allianz Arena.

Eingerahmt von Yann Sommer, Alexander Nübel und Sven Ulreich ergänzte der Nationaltorwart: "Ich habe klasse Vertreter, wir müssen uns keine Sorgen machen." Allerdings ist die Zukunft von Sommer und Nübel beim FC Bayern offen, beide stehen vor einem Abschied.

Anzeige

Trio um Neuer fliegt nicht nach Asien

Neuer kann nach seinem im Dezember erlittenen Unterschenkel-Bruch nach wie vor nicht mit der Mannschaft trainieren. Auch bei der Einheit am Sonntag fehlte er. Der DFB-Kapitän übt weiterhin individuell und wird am Montag nicht mit nach Asien fliegen.

23.07.

"Komm zurück": Fans reagieren auf Bayern-Glückwünsche an Nagelsmann

Julian Nagelsmann wird 36 - und sein Ex-Klub FC Bayern München gratuliert. Bei den Fans kommt das gemischt an. ran zeigt die besten Netzreaktionen.

  • Video
  • 02:30 Min
  • Ab 0

Auf der am Montag startenden Reise nach Japan und Singapur (bis 3. August) fehlen zudem der angeschlagene Thomas Müller und Raphael Guerreiro, der sich am Samstag im Training einen Muskelbündelriss in der Wade zuzog. Auch Eric Maxim Choupo-Moting (Knie) ist fraglich, Matthijs de Ligt ist zudem angeschlagen.

Geplant sind Testspiele gegen Manchester City (26. Juli) und Kawasaki Frontale (29. Juli) in Tokio sowie den FC Liverpool mit Teammanager Jürgen Klopp am 2. August in Singapur. Tuchel will beim Trip "wenig Rücksicht auf Wetter und Zeitumstellung nehmen, damit wir genügend Kilometer in die Beine kriegen".


© 2024 Seven.One Entertainment Group