• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Nach 5 Monaten wieder Tabellenführer?

Bayern München gegen VfL Wolfsburg Live - der 25. Spieltag Bundesliga

  • Aktualisiert: 09.03.2019
  • 14:34 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© imago
Anzeige

25. Spieltag in der Bundesliga am Freitag, 8. März 2019, Anstoß 20:30 Uhr Am Sonnabend empfängt der Rekordmeister aus München die Wölfe aus Wolfsburg und greift nach der Tabellenführung. Nach zwischenzeitlich neun Punkten Rückstand auf die Dortmunder Borussia stehen beide Klubs bei aktuell 54 Punkten. Lediglich zwei mehr erzielte Tore der Westfalen trennen die Bayern noch von der Tabellenspitze.Seit dem 6. Spieltag befindet sich der FC Bayern hinter dem BVB in der Tabelle. Im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg kann nun angesichts von nur noch zwei Toren Rückstand endlich wieder nach 5 Monaten die Tabellenführung der Liga übernommen werden.ran.de zeigt euch, wo ihr die Partie am 9. März ab 15:00 Uhr live verfolgen könnt.

+++ Aufstellungen: FC Bayern startet mit Hummels, Boateng und Müller +++

FC Bayern München: Neuer - Kimmich, Boateng, Hummels, Rafinha - Martinez, Thiago - Müller, James, Gnabry - Lewandowski

VfL Wolfsburg: Casteels - William, Knoche, Brooks, Roussillon - Guilavogui, Arnold - Brekalo, Mehmedi, Gerhardt - Weghorst

München - Die Bayern sind zornig. Der Rauswurf von Thomas Müller, Jerome Boateng und Mats Hummels aus der Nationalmannschaft könnte aber - so komisch das auchklingen mag - die entscheidenden Prozente für eine erfolgreiche Titeljagd freisetzen. Den Tenor für die nächsten Wochen mit Bayern München setzte Thomas Müller ganz ans Ende seines Frustbewältigungsvideos. "Wer mich kennt, der weiß, ich bin ein Kämpfer. In dem Sinne möchte ich euch sagen: Das Spiel ist noch nicht aus", stellte der 29-Jährige klar. Noch nicht aus für ihn sowie Mats Hummels (30) und Jerome Boateng (30) - seine Brüder im Geiste. Es klingt, als würden die Umstände ihres Rauswurfs aus der Nationalmannschaft eher Kräfte freisetzen als lähmende Wirkung erzeugen. Schon am Samstag gegen den VfL Wolfsburg, erst recht am Mittwoch darauf im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Liverpool (21.00 Uhr) und ganz generell für die laufende Titeljagd. Davon geht jedenfalls Bayern Trainer Kovac aus. "Ich erwarte, dass sie eine Trotzreaktion zeigen und beweisen, dass sie immer noch zu den Besten gehören", sagte der FCB Trainer.

VFL Coach Labbadia PRO Löw
Bundestrainer Joachim Löw erhält in der Diskussion um die Ausbootung dreier 2014er-Weltmeister Unterstützung von Bruno Labbadia. Die Entscheidung, künftig auf Thomas Müller (29), Jerome Boateng und Mats Hummels (beide 30) zu verzichten, müsse man respektieren, sagte der Trainer des VfL Wolfsburg: "Wir tun gut daran, der Person zu vertrauen, die in der Verantwortung steht. Jogi Löw hat oft genug gezeigt, dass er ein sehr, sehr guter Bundestrainer ist. Dass Löws Entscheidung "nicht schmerzlos und ohne Aufsehen passiert", empfindet Labbadia als "ganz normal, weil es richtig gute und verdiente Spieler sind". 

Nun begegnen sich die beiden Teams am 25. Spieltag in der Münchner Allianz Arena (ab 15:00 Uhr im Liveticker auf ran.de und in der App unter dem Reiter Live/Ergebnisse)

FCB weiter ohne Robben
Offensivstar Arjen Robben (35) wird dem Fußball-Rekordmeister Bayern München offenbar erneut zwei bis drei Wochen fehlen. Der Niederländer hatte am Dienstag bei seiner Rückkehr ins Mannschaftstraining eine Verletzung an der Wade erlitten, das berichtete Trainer Niko Kovac. 

Die letzten Spiele : FCB vs. Wolfsburg
8. Spieltag, Saison 2018/19, VfL Wolfsburg – Bayern München 1:3 (0:1), Tore: Weghorst – Lewandowski (2), James
23. Spieltag, Saison 2017/18, VfL Wolfsburg – Bayern München 1:2 (1:0), Tore: Didavi – Wagner, Lewandowski

Anzeige

Infos zum Spiel Bayern München gegen VFL Wolfsburg

Schiedsrichter: Stegemann (Niederkassel)
Assistenten: Pickel (Mendig), Gittelmann (Gauersheim)
Vierter Schiedsrichter: Alt (Heusweiler)

Anstoß: Sa. 09.03.2019 15:30 Uhr

Bayern München gegen Wolfsburg am Samstag live im TV, Livestream und Liveticker

Anpfiff der Partie zwischen Bayern und dem VFL ist am Samstag, 09. März 2019, um 15:30 Uhr. Wir haben für Euch zusammengefasst, wo und wie ihr das Duell live im TV und im Livestream verfolgen können.

Im Liveticker
Wenn in München der Ball rollt, sind wir mit unserem Liveticker mit dabei. Vor und nach dem Spiel zwischen dem FCB und Wolfsburg versorgen wir Dich mit allen wichtigen Infos – von Aufstellungen, über die Tore und alle strittigen Szenen des Spiels.

Bayern gegen Wolfsburg Live im TV bei Sky
Das Spiel des FCB gegen den VfL Wolfsburg wird live und exklusiv vom Pay-TV-Sender Sky übertragen. Die Sendung beginnt am Sonnabend (9. März) um 15.15 Uhr. Anstoß der Partie ist um 15.30 Uhr. Die Vorberichte beginnen um 14 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1 & HD. Britta Hofmann wird als Moderatorin agieren, Reiner Calmund und Christoph Metzelder als Experten.Die Spiel läuft ab 15.30 Uhr auf den Sendern Sky Sport Bundesliga 2 & HD. Der Kommentator in der Allianz Arena am Samstag ist Martin Groß.

Livestream
Abonnenten des Pay-TV-Senders können das Spiel des FC Bayern München und VFL Wolfsburg auch über den Livestream von Sky Go verfolgen.

Free-TV
Erste Bilder der Partie im Free-TV wird es ab 18:30 Uhr in der ARD-Sportschau zu sehen geben. Ab 23:30 Uhr zeigt das ZDF im Sportstudio die Höhepunkte aller Samstagsspiele inklusive der Abendspiele.

Bayern München vs. VFL Wolfsburg live im Radio bei Amazon Music
Amazon seinen Kunden von Amazon Prime Music und Amazon Music Unlimited die Möglichkeit, alle Fußballspiele der 1. und 2. Bundesliga, des DFB-Pokals und der Champions League im Audio-Livestream über die Amazon Music-Apps zu verfolgen.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp


© 2024 Seven.One Entertainment Group