• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Champions League

Borussia Dortmund: Liverpool-Sieg verhindert Millionen-Bonus für den BVB

  • Veröffentlicht: 09.05.2019
  • 13:46 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© Getty
Anzeige

Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool das Finale der Champions League erreicht - und damit seinem Ex-Verein Borussia Dortmund die Chance auf fünf Millionen Euro genommen.

Dortmund - Ex-BVB-Coach Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool geschafft, was beinahe unmöglich schien. Durch ein 4:0-Sieg im Halbfinal-Rückspiel warfen die Reds den FC Barcelona aus der Champions League und stehen nun im Finale der Königsklasse.

Viele Dortmunder Fans dürfte der sportliche Erfolg ihres ehemaligen Trainers am Herzen liegen. Auch die Verantwortlichen des Vereins um Hans-Joachim Watzke und Michael Zorc freuten sich vermutlich mit Klopp über dieses kleine Fußball-Wunder. Wirtschaftlich betrachtet ist der Finaleinzug der Engländer allerdings ein Rückschlag für den BVB.

Anzeige
Ajax_aus
News

Wahnsinns-Comeback: Spurs beenden Ajax-Märchen

Tottenham Hotspur hat das Europacup-Märchen von Ajax Amsterdam beendet und ist erstmals ins Champions-League-Finale eingezogen. Dabei genügt den Engländern eine formidable Hälfte.

  • 08.05.2019
  • 23:44 Uhr

Bonus-Zahlung aus Dembele-Transfer

Denn den Dortmundern geht so die Chance auf fünf Millionen Euro durch die Lappen. Grund für diesen nun nicht mehr möglichen Geldsegen ist der Transfer von Ousmane Dembele zum FC Barcelona. Der Franzose wechselte im Sommer 2017 für 125 Millionen Euro zu den Katalanen. Zusätzlich sollen die Klubs ein Bonus-Paket vereinbart haben.

Eine dieser Bonus-Zahlungen wäre offenbar bei einem Champions-League-Sieg Barcelonas fällig gewesen. Hätten die Katalanen nach dem Finale am 1. Juni den Henkelpott in die höhe gestreckt, wären fünf Millionen auf das Konto der Dortmunder geflossen. Durch das Klopp-Wunder im Halbfinale ist diese Einnahmequelle nun aber jäh verebbt.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp


© 2024 Seven.One Entertainment Group