• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Borussia Dortmund: Raphael Guerreiro offenbar vor Vertragsverlängerung beim BVB

  • Aktualisiert: 20.03.2023
  • 14:11 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© IMAGO/Chai v.d. Laage
Anzeige

Bundesligist Borussia Dortmund arbeitet wohl weiterhin an einer Vertragsverlängerung mit Raphael Guerreiro. Ein neues Angebot an den Portugiesen soll in Arbeit sein.

Nach den zuletzt starken Leistungen von Raphael Guerreiro arbeitet Borussia Dortmund wohl mit Nachdruck an einer Vertragsverlängerung mit dem 29-jährigen Portugiesen. 

Laut "Ruhr Nachrichten" bereiten die Verantwortlichen des BVB ein neues Vertragsangebot für Guerreiro vor, dessen aktueller Kontrakt Ende Juni 2023 ausläuft. 

Anzeige

BVB: Sebastian Kehl bestätigt weitere Gespräche mit Guerreiro

"Vor Wochen wurde ja schon geschrieben, dass eine Entscheidung gefallen ist, dass uns Rapha verlassen muss. Das ist nicht so, das ist offen. Wir sind in Gesprächen", bestätigte Dortmunds Sportdirektor Sebastian Kehl weitere Verhandlungen mit dem Linksfuß. 

Zuletzt wurde Guerreiro unter anderem mit einem möglichen Wechsel in die Premier League in Verbindung gebracht. Wolverhampton, Leeds United und Newcastle United wurden als angebliche Interessenten genannt. 

LIVE 1803 Buli-Konferenz

Drei Einsen, eine Fünf: Die BVB-Noten

Borussia Dortmund liefert mit dem 6:1 gegen den 1. FC Köln eine Kampfansage im Meisterschaftskampf. Noch nie zuvor gewann der BVB unter Edin Terzic in dieser Höhe. ran benotet die Leistung der Spieler des BVB.

  • Galerie
  • 18.03.2023
  • 20:47 Uhr

Guerreiro kam in der laufenden Saison zu 27 Pflichtspiel-Einsätzen für den BVB und steuerte dabei fünf Tore sowie elf Vorlagen bei. Er wechselte im Sommer 2016 als frischgebackener Europameister für kolportierte zwölf Millionen Euro Ablöse vom FC Lorient nach Dortmund. 


© 2024 Seven.One Entertainment Group