• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

  • ran Shop
Anzeige
Anzeige
Bundesliga live in SAT.1 und im Livestream auf ran.de

Bundesliga: Markus Söder zieht Impfpflicht für Fußball-Profis in Betracht

  • Aktualisiert: 16.11.2021
  • 11:02 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© getty
Anzeige

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder bringt eine Impfpflicht für Profi-Fußballer ins Gespräch. Dabei soll die Einheit zwischen Fans und Spielern gestärkt werden. 

München - Aufgrund der Corona-Verordnung in Bayern dürfen derzeit nur geimpfte und genesene Zuschauer entsprechend der 2G-Regel ein Spiel im Stadion besuchen. 

Wie Bayerns Ministerpräsident Markus Söder nun vorschlägt, könnte diese Regelung bald auch für die Akteure auf dem Platz gelten: "Ich bin auch für eine Impfpflicht in den Bereichen, wo wir eh nur 2G haben und manche sich nicht engagieren", erklärte er gegenüber "BILD": "Ich denke, es wäre ein gutes Signal, dass wir sowas auch für den Fußballbereich diskutieren", sagte er weiter. 

Anzeige

Mehr Einheit zwischen Spieler und Fans

Aufgekommen ist die Diskussion bereits im Zusammenhang mit der Impf-Debatte um Nationalspieler Joshua Kimmich, der öffentlich angab, sich noch nicht impfen lassen zu wollen. Daraufhin stellten viele Kritiker die Frage, warum die Fans auf den Rängen geimpft sein müssen, die Spieler auf dem Platz jedoch nicht. 

Der Plan von Söder zielt nun auch darauf ab, diese Diskrepanz wieder zu schließen: "Als Signal für die Einheit zwischen Fans und Spielern", sagte er abschließend. 

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.


© 2024 Seven.One Entertainment Group