• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Fußball

Eintracht-Juwel Uzun lernt aus Messi-Videos

Article Image Media
© www.imago-images.de/SID/IMAGO/Jürgen Kessler
Anzeige

Toptalent Can Uzun sieht seinen Transfer zum Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt als idealen Karriereschritt. "Es ist der perfekte Ort und der perfekte Verein für mich. Es ist ein sehr großer Verein und die richtige Aufgabe", sagte der 18-Jährige bei seiner Vorstellung. Für das Sturmjuwel hatte der Europa-League-Teilnehmer rund zehn Millionen Euro an den Zweitligisten 1. FC Nürnberg gezahlt.

Für seine Weiterentwicklung wandelt Uzun gerne auf den Spuren der Allergrößten. "Ich habe als Kind immer Messi-Videos angeschaut und mache das immer noch. Er ist mein Vorbild und das wird immer so bleiben. Was er am Ball kann, würde jeder gerne können", erklärte der einmalige türkische Nationalspieler: "Messi ist für mich der beste Spieler aller Zeiten. Es gibt nichts, was er nicht kann. Er kann ein Spiel alleine entscheiden und gestalten."

Er selbst fühle sich als linker Zehner am wohlsten, könne aber auch als Mittelstürmer oder Achter agieren. Bei aller Jugendlichkeit strotzt der Deutsch-Türke bereits vor Selbstvertrauen. "Ich will selbstbewusst, aber nicht abgehoben sein", gab Uzun als Motto aus: "Ich möchte keine großen Töne spucken, sondern Leistung auf dem Platz zeigen und Taten sprechen lassen." Er freue sich auf den Konkurrenzkampf in Frankfurt, die Fans und "krasse" europäische Nächte.


© 2024 Seven.One Entertainment Group