• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Bundesliga

FC Bayern München: Neuer Job für Halil Altintop

  • Aktualisiert: 06.07.2022
  • 12:36 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© Twitter @FCBayern
Anzeige

Ex-Profi Halil Altintop soll beim FC Bayern München die neue Funktion des Übergangskoordinators einnehmen und mit dafür sorgen, dass beim FC Bayern München kein Talent mehr durchrutscht.  

München - Der FC Bayern München hat die neue Position des Übergangskoordinators erschaffen, um die Top-Talente besser zu fördern und den Übergang zu den Profis zu erleichtern. Diese Funktion soll laut "Sport Bild" der ehemalige Bundesliga-Profi Halil Altintop einnehmen.

Altintop blickt auf die Erfahrung von 351 Bundesliga-Partien zurück und spielte unter anderem für den 1. FC Kaiserslautern, den FC Schalke 04, Eintracht Frankfurt und den FC Augsburg.

Im Gegensatz zu seinem Bruder Hamit Altintop war er zwar nie selbst für den FC Bayern München aktiv. Seit dem Jahre 2016 ist er allerdings als Nachwuchstrainer tätig, er war zuletzt für die U17 verantwortlich.

Anzeige

Altintop ist Ansprechpartner für Talente, Eltern und Berater

Laut dem Bericht soll er nun den jungen Spielern, die vom Campus kommen, Feedback geben und Ansprechpartner für die Karriereplanung sein. Er könnte die Talente dahingehend beraten, ob eine Leihe sinnvoll ist oder sich Chancen bei den Profis des FC Bayern ergeben könnten.

Altintop soll einen engen Kontakt zu den Talenten, ihren Eltern und Beratern halten. Zudem soll er sich regelmäßig mit der Campus-Leitung um Jochen Sauer und Holger Seitz sowie mit Trainer Julian Nagelsmann und dessen Trainerteam besprechen. 

De Ligt zum FC Bayern?
News

Matthäus: de Ligt wäre "Riesen-Verstärkung" für die Bayern

Der niederländische Nationalspieler Matthijs de Ligt wäre aus Sicht von Lothar Matthäus eine "Riesen-Verstärkung" für Bayern München.

  • 06.07.2022
  • 06:35 Uhr

Der Technische Direktor Marco Neppe soll sich persönlich für die Schaffung des Übergangskoordinators stark gemacht haben.

Die Hoffnung ist, dass dadurch keine Talente mehr durchrutschen. Wenn ein junges Talent sich bei den Profis des FC Bayern nicht etabliert, soll mit ihm zumindest eine Ablöse generiert werden.  

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.


© 2024 Seven.One Entertainment Group