• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Bundesliga-Relegation live in Sat.1., auf ran.de und JOYN 

Fortuna Düsseldorf -Trainer Daniel Thioune: "Euphorie ist deplatziert"

Anzeige

Trainer Daniel Thioune geht trotz des deutlichen Hinspiel-Ergebnisses voller Demut in das Relegations-Rückspiel gegen den VfL Bochum.

"Euphorie ist A deplatziert und B gar kein Begleiter von uns", versicherte der Coach auf der Pressekonferenz am Sonntag. Das entscheidende zweite Duell findet am Montag (ab 19:50 Uhr live live in SAT.1, auf Joyn, ran.de und in der ran-App) in Düsseldorf statt, das Hinspiel hatten die Rheinländer auswärts 3:0 gewonnen.

"Wir müssen in der Lage sein, auf alles reagieren zu können", ergänzte der 49-Jährige, der sich erneut auf ein intensives Spiel vor 51.500 Zuschauern im ausverkauften Düsseldorfer Stadion einstellt: "Die Bochumer werden alles auf eine Karte setzen. Sie werden mit maximaler Energie und Intensität in dieses Spiel reingehen."

Verzichten muss Thioune auf Nicolas Gavory, der sich beim Aufwärmen vor dem Hinspiel einen Muskelfaserriss in der Wade zugezogen hat.

Veränderungen in der Startformation plant der Coach voraussichtlich nicht. "Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass dieselben elf Spieler beginnen wie in Bochum", kündigte er an.

Fußball-Videos
Clips 13.06

Baumgart grölt auf Grönemeyer-Konzert laut mit

  • Video
  • 01:10 Min
  • Ab 0

© 2024 Seven.One Entertainment Group