• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
FC Bayern München auf Trainersuche

Lothar Matthäus: Massimiliano Allegri wäre "spannendste Lösung"

  • Aktualisiert: 04.11.2019
  • 17:36 Uhr
  • SID
Article Image Media
© PIXATHLONPIXATHLONSID
Anzeige

Rekordnationalspieler Lothar Matthäus würde mit Massimiliano Allegri gerne einen weiteren Italiener auf der Bank von Bayern München sehen.

München - Der deutsche Rekordnationalspieler Lothar Matthäus würde mit Massimiliano Allegri gerne einen weiteren Italiener auf der Bank von Bayern München sehen. "Wenn die Bayern nicht unbedingt einen Trainer haben wollen, der deutsch spricht, wäre er für mich die spannendste Lösung", schreibt der Sky-Experte in seiner neuen Kolumne ("So sehe ich das") für den Pay-TV-Sender.

Anzeige
Anzeige
Platz 1: Jose Mourinho (vereinslos)

Englische Buchmacher: Mourinho Favorit auf Kovac-Nachfolge

Nach dem Kovac-Aus beim FC Bayern werden zahlreiche Namen als potenzielle Nachfolger gehandelt. Beim englischen Wettanbieter Oddschecker hat überraschend Ex-United-Coach Jose Mourinho die besten Karten. ran.de wirft einen Blick auf die Top 10 der Buchmacher.

  • Galerie
  • 04.11.2019
  • 12:12 Uhr

Allegri sei "ein großer Name" und mit Juventus Turin "unglaublich erfolgreich" gewesen. Außerdem lobte Matthäus den 52-Jährigen als "Gentleman und Fußball-Fachmann der allerersten Kategorie. Und er könnte sich mit Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge problemlos auf Italienisch unterhalten."

Sollte die Sprache allerdings das wichtigste Kriterium sein, wäre Matthäus "an erster Stelle" für Erik ten Hag. Dessen Mannschaft bei Ajax Amsterdam spiele "wunderbaren Offensiv-Fußball". Der frühere Trainer der 2. Bayern-Mannschaft "könnte ein Mann für die Gegenwart und die Zukunft sein".

Ein Engagement von Jose Mourinho schließt Matthäus aus. Er schätze den Portugiesen, aber "ich glaube, dass sein Charakter und seine Arbeitsweise nicht zum FC Bayern passen und viel Unruhe herrschen würde". Der ebenfalls gehandelte Arsene Wenger dagegen hätte "einige Vorteile". Das hohe Alter - Wenger ist 70 - sei kein Hinderungsgrund: "In einem ähnlichen Alter hat auch Jupp Heynckes die größten Erfolge gefeiert."

Auch Rangnick geeignet

Auch Ralf Rangnick hält Matthäus für geeignet. In Leipzig habe dieser bewiesen, "dass er eine perfekte Balance zwischen Defensive und Offensive herstellen kann". Übergangslösung Hansi Flick nannte Matthäus einen "ganz feinen Kerl, akribisch, detailversessen, ein Kumpel-Typ zu den Spielern und hoch professionell in seiner Arbeitsweise".

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Und auch für Ex-Coach Niko Kovac gab es lobende Worte. "Bei Nikos Qualitäten bin ich davon überzeugt, dass er bald wieder tolle Angebote bekommen wird und wir ihn zeitnah auf einer Trainerbank sehen werden", meinte Matthäus.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.


© 2024 Seven.One Entertainment Group