• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
ran Bundesliga Webshow

ran Bundesliga Webshow: Benedikt Höwedes am Montag zu Gast

  • Aktualisiert: 18.03.2023
  • 14:02 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© Getty Images
Anzeige

Eine neue Ausgabe der ran Bundesliga Webshow steht am Montag (ab 18 Uhr im Livestream auf ran.de, Facebook, YouTube und Instagram) auf dem Programm. Dieses Mal zu Gast bei Moderator Max Zielke: Weltmeister Benedikt Höwedes.

Es ist wieder soweit: Am Montagabend (ab 18 Uhr im Livestream auf ran.de sowie auf Facebook, YouTube und Instagram) steht eine neue Ausgabe der ran Bundesliga Webshow auf dem Programm.

Nach dem 25. Spieltag wird sich Weltmeister und Ex-Schalke-Kapitän Benedikt Höwedes den Fragen von Moderator Max Zielke stellen.

ran Bundesliga Webshow: Höwedes und sein Ex-Klub Schalke 04 im Abstiegskampf

Natürlich wird es im Gespräch mit dem heute 35-Jährigen über die aktuelle Situation des FC Schalke 04 gehen. Die "Knappen" kämpften sich in den vergangenen Wochen nach einer finsteren Hinrunde wieder zurück und haben den Anschluss an das rettende Ufer wieder hergestellt.Erzrivale Borussia Dortmund trotzte Schalke am 24. Spieltag ein 2:2 ab.

Zudem gibt der ehemalige Nationalspieler seine Einschätzung zur DFB-Elf ab. Für die Testspiele gegen Peru (25.03) und Belgien (28.03) nominierte Trainer Hansi Flick mit Josha Vagnoman (VfB Stuttgart), Marius Wolf (Borussia Dortmund), Mergim Berisha (FC Augsburg), Felix Nmecha (VfL Wolfsburg) und Kevin Schade (FC Brentford) gleich fünf Neue. Etablierte Stars wie Leroy Sane, Thomas Müller (beide FC Bayern) und Niklas Süle (Borussia Dortmund) müssen in dieser Abstellungsperiode zuhause bleiben.

Auch die Champions League wird Thema sein. Dort stehen die Viertelfinal-Begegnungen fest. Der FC Bayern trifft auf Ex-Trainer Pep Guardiola und Manchester City, während es Titelverteidiger Real Madrid mit dem FC Chelsea zu tun bekommt. Hinzu kommen die Partien zwischen dem AC Mailand und Frankfurt-Schreck Neapel und Inter Mailand gegen Benfica Lissabon.

Anzeige
Friedhelm Funkel
News

Funkel: "Für Schalke wird es megaschwer"

Kaum jemand hat so viele Jahre in der Bundesliga verbracht wie Friedhelm Funkel. In der ran Bundesliga Webshow spricht der langjährige Profi und Trainer über die aktuelle Situation in der Bundesliga und im Europapokal.

  • 13.03.2023
  • 22:12 Uhr

Benedikt Höwedes kann auf eine lange Profi-Karriere zurückblicken. Der Innenverteidiger stand für den FC Schalke 04 in insgesamt 335 Partien auf dem Platz und gewann mit dem Verein 2011 den DFB-Pokal. Zudem spielte er 50 Mal für Lokomotive Moskau. In der russischen Hauptstadt feierte er den Gewinn des russischen Pokals. Während einer Leihe nach Italien konnte er mit Juventus Turin die Meisterschaft erringen und den Pokalsieg feiern. Für die "Alte Dame" absolvierte er allerdings nur drei Spiele. Den größten Erfolg seiner Laufbahn feierte Höwedes 2014, als er mit der deutschen Nationalmannschaft, für die er 44 Spiele machte, Weltmeister wurde.

Zu sehen gibt es die ran Bundesliga Webshow ab 18 Uhr im Livestream auf ran.de sowie auf Facebook, YouTube und Instagram.


© 2024 Seven.One Entertainment Group