• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Relegation und U21-EM im Fokus

Rene Adler in "15:30 Uhr - der ran Bundesliga Countdown": "Relegation ist absolute Grenzbelastung"

  • Aktualisiert: 28.05.2021
  • 17:37 Uhr
  • ran.de/ Simeon Schönbach
Article Image Media
© Imago Images / Getty Images
Anzeige

Nach den Hinspielen in der Relegation zur 1. und 2. Bundesliga hat Moderator Max Zielke in "15:30 Uhr - Der ran Bundesliga Countdown" mit den Gästen Rene Adler und Markus Babbel über die U21-Europameisterschaft, die Relegation und den Umbruch bei den Bayern gesprochen.

München - Nach der 0:1 Heimniederlage gegen Holstein Kiel in der Relegation droht dem 1. FC Köln der Abstieg in die 2. Bundesliga. Markus Babbel prognostiziert eine "extrem heikle, spannende Situation für Köln", verspricht aber auch Hoffnung, da "Kiel zuhause zuletzt eher schwach" war. 

Adler berichtet unterdessen von seinen eigenen Relegations-Erfahrungen mit dem Hamburger SV. "Relegation ist eine absolute Grenzbelastung! Es geht um Existenzen, das ist dir als Spieler natürlich bewusst", so der Ex-HSV-Keeper.

Anzeige

Babbel und Adler über die U21-Europameisterschaft

Die deutsche U21-Nationalmannschaft befindet sich vor dem Viertelfinale gegen Dänemark am kommenden Montag (31. Mai ab 20:15 Uhr live auf ProSieben und auf ran.de) aktuell zur Vorbereitung in Südtirol. 

Aufgrund der langen Unterbrechung im Wettbewerb - das letzte Gruppenspiel war am 24. März - kommt laut Markus Babbel "kein richtiger Flow" fürs Turnier auf.

Folge 27 28.05.21

Minimale Enttäuschung bei Baku, Freude bei Wirtz: Der deutsche U21-Kader unter der Lupe

Während Rene Adler sich auf den "Unterschiedsspieler Florian Wirtz" freut, versteht Markus Babbel die Enttäuschung von DFB-Shootingstar Ridle Baku.

  • Video
  • 05:12 Min
  • Ab 0

Für Rene Adler sind die beim deutschen Team noch auftretenden "Offensivprobleme verständlich", da die Mannschaft nur eine "kurze gemeinsame Vorbereitungszeit" hatte. Bei den Offensivproblemen helfen könnte Florian Wirtz, der laut Adler ein "absoluter Unterschiedspieler" ist. "Den musst du in Ballbesitz bekommen, der ist ein absolute Instinktfußballer", so Adler weiter. 

"Jetzt musst du sofort da sein, bei einem schlechten Tag bist du sonst raus", warnt Babbel vor der Partie gegen Dänemark. Obwohl ein "Sieg kein Muss ist, muss das Spiel erst gespielt und gewonnen werden", hält Adler fest. Auch Babbel hält das dänische Team für einen ebenbürtigen Gegner und prognostiziert eine "50:50 Partie."

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Abschaffung der Auswärtstorregelung

Die UEFA denkt über eine Abschaffung der Auswärtstorregelung nach. Beide Experten könnten dem wenig abgewinnen und finden, man solle "den Fußball in seinem Kern so lassen, wie er ist."

Babbel stellt klar: "Für mich hat das immer was gehabt, wenn du auswärts 4:1 verloren hast, dann wusstest, du, dass du zuhause 3:0 gewinnen musst."

Anzeige
Aleksander Ceferin UEFA
News

Auswärtstorregel: UEFA berät über Abschaffung

Laut einem Bericht der „Times“ erwägt der europäische Fußballverband UEFA wohl eine Abschaffung der Auswärtstorregelung in der Champions League und Europa League.

  • 28.05.2021
  • 13:16 Uhr
Anzeige

Umbruch beim FC Bayern

Angesprochen auf den Umbruch beim FC Bayern relativiert der ehemalige Münchner Markus Babbel die Auswirkungen. Der Abschied von Alaba "schmerzt und ist ein großer sportlicher Verlust" für den FC Bayern, so Babbel.

Jedoch sei der Abschied von Hermann Gerland, der "nach 25 Jahren noch einmal etwas Neues erleben möchte", verständlich. Auch den Abgang von Jerome Boateng sieht Babbel durch die Verpflichtung von Dayot Upamecano als weniger tragisch.

Ob Bayern jetzt angreifbarer ist? "Das dachte ich schon letzte Saison. Aber die Konkurrenz hat immer mal wieder geschwächelt", so Babbel. Der Experte weiter: "Wenn Dortmund es schafft, die aktuelle Mannschaft länger zu halten mit Stars wie Haaland etc., können sie die Bayern angreifen."

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.


© 2024 Seven.One Entertainment Group