• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Die Testspiele von Freitag, 29.07.2016

Testspiele: HSV, Bremen und Co. verlieren

  • Aktualisiert: 30.07.2016
  • 16:19 Uhr
Article Image Media
© imago/Eibner
Anzeige

Schwarzer Abend für die Bundesliga-Klubs am Freitag: Alle vier Testspiele gingen verloren. Werder Bremen kassierte die zweite Niederlage, während der Hamburger SV gegen Bochum patzte und zudem den Ausfall von Emre Spahic hinnehmen musste. 

München - Die Bundesligisten befinden sich in der Vorbereitung auf die neue Saison. Am Freitag, den 29. Juli, testen gleich vier Klubs der Bundesliga. 

Anzeige

SV Werder Bremen - Betis Sevilla 0:1 (0:0)

Werder Bremen hat beim fünften Testspiel der Saisonvorbereitung die zweite Niederlage hinnehmen müssen. Die Hanseaten verloren im Rahmen des Dresden Cups gegen den spanischen Erstligisten Betis Sevilla mit 0:1. Torschütze war der 19-jährige Matías Nahuel (68.).

Am Samstag trifft das Team von Trainer Viktor Skripnik unabhängig von der Niederlage auf Gastgeber Dynamo Dresden. Die Spielpaarungen standen schon vorher fest. Sevilla spielt gegen den FC Everton.

Tore: 0:1 Nahuel (67.)

Aufstellung 1. Halbzeit: Wiedwald - Gebre Selassie, Moisander, Caldirola, Guwara - Fröde, Junuzovic, Fritz, Yatabare, Bartels, Pizarro

Aufstellung 2. Halbzeit: Wiedwald - Gebre Selassie, Diagne, Caldirola, Guwara (69. Sternberg) - Fröde, Junuzovic (79. Garcia), Fritz (79. Petsos), Kainz, Bartels (69. Hajrovic), Pizarro (69. Eggestein)

FC Ingolstadt - Huddersfield Town 0:1 (0:0)

FC Ingolstadt hat auch sein drittes Testspiel in der Vorbereitung auf die kommende Saison nicht gewonnen. Gegen den englischen Zweitligisten Huddersfield Town verlor das Team von Trainer Markus Kauczinski mit 0:1 (0:0). Den Siegtreffer erzielte Michael Hefele, der unter anderem mit Greuther Fürth in der Bundesliga spielte (86.).

Bereits zuvor verloren die Schanzer gegen den Regionalligisten Stuttgarter Kickers (1:2) und kamen gegen Zweitligist Dynamo Dresden nur zu einem 2:2. Nächster Gegner der Ingolstädter ist am Dienstag der FC Turin.

Tore: 0:1 Hefele (86.)

Besondere Vorkommnisse: Geld-Rote Karte für Morales

Aufstellung: Nyland (46. Hansen) - Suttner (82. Gerlspeck), Matip, Wahl (46. Bregerie), Levels (46. Multhaup) - Cohen (46. Roger), Morales, Groß (75. Rinderknecht) - Leckie (46. Lex), Lezcano (46. Hinterseer), Hartmann (46. Leipertz)

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

1.FC Nürnberg vs. FC Augsburg 2:1 (0:0)

Der FC Augsburg hat in seinem fünften Testspiel der Saisonvorbereitung bereits die zweite Niederlage gegen einen Zweitligisten hinnehmen müssen. Das Team des neuen Trainers Dirk Schuster unterlag am Freitag beim 1. FC Nürnberg mit 1:2 (0:0). Vor knapp zwei Wochen hatte Augsburg schon gegen den SV Sandhausen 0:2 verloren.

Paul Verhaegh (60.) traf für die Schwaben zwar zur Führung, Edgar Salli (63.) und Guido Burgstaller (75.) erzielten die Tore für den Club.

Tore: 0:1 Verhaegh (60. FE), 1:1 Salli (63.), 2:1 Burgstaller (75.)

Aufstellung 1. Halbzeit: Hitz, Verhaegh, Stafylidis, Gouweleeuw, Altintop, Baier, Janker, Kohr, Ji, Matavz & Caiuby

Aufstellung 2. Halbzeit: Hitz, Verhaegh (62. Teigl) , Koo, Gouweleeuw (62. Werner), Usami, Baier (73. Kacar), Janker, Opare, Ji, Matavz (62. Finnbogason), Caiuby (62. Rieder)

Hamburger SV - VfL Bochum (0:1)

Der Hamburger SV hat seine erste Niederlage in der Vorbereitung auf die kommende Saison hinnehmen müssen. Beim Zweitligisten VfL Bochum verlor das Team von Trainer Bruno Labbadia mit 0:1 (0:1). Den Siegtreffer für die Hausherren erzielte der bundesligaerfahrene Peniel Mlapa (3.).

Zudem musste Abwehrchef Emir Spahic nach einem Zusammenprall verletzt ausgewechselt und wurde anschließend zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht. Eine Diagnose steht noch aus. Nächster HSV-Gegner ist am kommenden Mittwoch in Celle der arabische Verein Al Jazira Abu Dhabi.

Tore: 1:0 Mlapa (3.)

Aufstellung 1. Halbzeit: Adler, Cleber Reis, Spahic (22. Djourou), Schipplock (32. Lasogga), Gregoritsch, Hunt, Ekdal, Ostrzolek, Sakai, Müller, Kostic

Aufstellung 2. Halbzeit: Mathenia, Cleber Reis, Djourou, Lasogga (61. Wood), Jung, Halilovic, Waldschmidt, Diekmeier, Sakai, Bahoui, Porath

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein.


© 2024 Seven.One Entertainment Group