• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Testspiele: HSV und Bayer siegen - Hertha verliert

  • Aktualisiert: 30.07.2014
  • 21:21 Uhr
  • SID
Article Image Media
© Imago
Anzeige

Der Hamburger SV und Bayer Leverkusen feiern souveräne Testspielsiege. Dagegen unterliegt die "Alte Dame" einem Europapokalgewinner. Hannover entgeht nur knapp einer Blamage.

FC Seoul - Bayer Leverkusen 0:2

Bayer Leverkusen hat sein Testspiel auf dem Kurztrip nach Südkorea gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Roger Schmidt setzte sich beim FC Seoul 2:0 (1:0) durch. Die Tore im World Cup Stadium erzielten Karim Bellarabi (24.) und Torjäger Stefan Kießling (60.). In der Bayer-Startelf stand Südkoreas Fußballer des Jahres Heung-Ming Son.

Anzeige

Hannover 96 - Csakvar TK/Ungarn 1:1

Hannover 96 ist am Mittwoch nur knapp einer Testspielblamage entgangen. In Bad Radkersburg/Österreich retteten die Niedersachsen gegen den ungarischen Zweitligisten Csakvar TK durch das Tor von Jan Schlaudraff (79.) ein 1:1 (0:0). Laszlo Imrik hatte Csakvar per Foulelfmeter (68.) in Führung gebracht.

96 blieb damit bereits zum dritten Mal in siebten Test sieglos. Zuvor das Team von Trainer Tayfun Korkut bereits gegen den Drittligisten Arminia Bielefeld (0:1) und dem niederländischen Erstligaklub PEC Zwolle (1:2) verloren.

Hertha BSC - FC Sevilla 0:2

Hertha BSC hat in seinem achten Vorbereitungsspiel auf die neue Saison die erste Niederlage hinnehmen müssen. In Neuruppin unterlagen die Hauptstädter dem Europa-League-Gewinner FC Sevilla mit 0:2 (0:0). Grzegorz Krychowiak (52.) und Juan Munoz (58.) trafen für die Spanier.

Bei der Hertha bot Trainer Jos Luhukay in seiner Anfangself in John Heitinga, Marvin Plattenhardt, Roy Beerens, Genki Haraguchi und Julian Schieber gleich fünf Neuzugänge auf.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

SK Sturm Graz - Hamburger SV 0:2

Erfolgreicher Testspielauftakt für den Hamburger SV im Rahmen seines Trainingslagers im österreichischen Stegersbach. Gegen den dreimaligen österreichischen Fußballmeister Sturm Graz gewann der Bundesligist mit 2:0 (2:0).

Bei teils heftigem Niederschlag brachte Artjoms Rudnevs (41.) den HSV in Front, mit dem Pausenpfiff unterlief Anel Hadzic zudem ein Eigentor (45.). Nächster Gegner ist am 4. August in Stegersbach der türkische Erstligist Akhisar Belediyespor.


© 2024 Seven.One Entertainment Group