• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Transfergerücht: Hummels zum FC Barcelona?

  • Aktualisiert: 16.10.2013
  • 17:36 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© Getty
Anzeige

Wechselt Mats Hummels nach der Saison vom BVB zum FC Barcelona? Nach Informationen der Bild-Zeitung soll Borussia Dortmund bereits eine Zusage gegeben haben und einen Nachfolger im Visier haben.

Dortmund - Mats Hummels könnte beim FC Barcelona Abwehr-Chef Carles Puyol (35) ersetzen. Nach Medienberichten habe Borussia Dortmund einem Transfer zum Saisonende bereits zugestimmt. Im Raum stehe demnach eine Ablösesumme von 35 Millionen Euro.

Immer wieder beteuerte Nationalspieler Hummels in der Vergangenheit, auch mal für einen internationalen Top-Verein spielen zu wollen: "Barca gehört zu den Vereinen, die mich interessieren würden."

Anzeige

Hummels-Nachfolger vom FC Basel?

BVB-Sportdirektor Michael Zorc hat einen Hummels-Transfer zu Barca jedoch dementiert und bezeichnete das Gerücht gegenüber Sky Sport News HD als "Nonsens-Geschichte".

Nichtsdestotrotz soll sich Dortmund bereits auf einen Abgang des 24-jährigen Nationalspielers vorbereiten: Angeblich steht Fabian Schär (21) vom FC Basel im Fokus von Michael Zorc. Der Sportdirektor bestreitet auch dieses Gerücht: "Das ist eines von vielen Gerüchten, an denen - in den meisten Fällen - nichts dran ist."

Unbestritten ist jedoch, dass der Schweizer Nationalspieler Schär dem BVB aufgefallen sein dürfte. Immerhin erzielte er in der Vorbereitung auf die Saison am 10. Juli einen Treffer gegen Dortmund. Und das dürfte zumindest Jürgen Klopp nicht entgangen sein.


© 2024 Seven.One Entertainment Group