• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Verletzung im Revierderby: Mario Götze nach Auswechslung ins Krankenhaus

  • Aktualisiert: 26.10.2019
  • 19:29 Uhr
  • SID
Article Image Media
© imago
Anzeige

Mario Götze verletzt sich beim Revierderby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 an der Hand. Sein Verschwinden sorgt kurzzeitig für Verwirrung.

Gelsenkirchen - Borussia Dortmunds Offensivspieler Mario Götze hat sich beim 0:0 im Revierderby bei Schalke 04 an der Hand verletzt. Das teilte der BVB am Samstagnachmittag mit.

Der 27-Jährige sei auf dem Weg zum Röntgen hieß es weiter. Der Weltmeister von 2014 stand gegen den Erzrivalen in der Startformation und wurde in der 58. Minute für Thorgan Hazard ausgewechselt.

Götzes Verlassen des Stadions hatte kurzfristig für Verwirrung gesorgt, da er während des Spiels angeblich in einem Privatauto Richtung Krankenhaus gebracht worden war.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.


© 2024 Seven.One Entertainment Group