• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Borussia Dortmund

Youssoufa Moukoko: Millionen-Forderung und Familien-Zoff?

  • Aktualisiert: 09.11.2022
  • 16:18 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© IMAGO/Treese
Anzeige

Die Zukunft von Youssoufa Moukoko ist ungeklärt, weil dessen Vertrag bei Borussia Dortmund nach dieser Saison endet. Die finanziellen Vorstellungen von Verein und Spieler liegen offenbar noch weit auseinander. 

München - Sportlich steht Borussia Dortmund unter Druck. Nach der 0:2-Niederlage beim VfL Wolfsburg wird am Freitag gegen Borussia Mönchengladbach (ab 19 Uhr in SAT.1 und auf ran.de) ein Sieg benötigt. Und auch hinter den Kulissen steht Dortmund unter Druck. Die Zukunft von Youssoufa Moukoko ist nämlich ungeklärt.  

Am 20. November wird das Sturm-Juwel 18 Jahre alt und darf selber Verträge unterzeichnen. Sein aktueller Vertrag bei Dortmund endet im Sommer 2023. Die Verantwortlichen des BVB wissen, dass sie tief in die Tasche greifen müssen.

Anzeige

Gesamtpaket für Moukoko kostet über 30 Millionen Euro

Laut einem Bericht der "Sport Bild" liegt dem Torjäger ein Vertrag mit einem Jahresgehalt von bis zu fünf Millionen Euro vor. Die Seite von Moukoko soll allerdings sieben Millionen Euro fordern. Hinzu kommt das Handgeld. Das Gesamtpaket aus Gehalt, Provisionen, Handgeld und Punktprämien soll sich auf über 30 Millionen Euro belaufen.

Erschwerend kommt hinzu, dass rund um Moukoko ein Machtkampf entstanden sein soll. Der junge Stürmer wird derzeit von dem Berater Patrick Williams und der Agentur Wassermann vertreten. Nahezu alle große Berater-Agenturen sollen allerdings versuchen, den Teenager abzuwerben. Bislang ohne Erfolg, weil der BVB-Star seinem Berater die Treue hält.

Genau das allerdings scheint nun auch im Hause Moukoko für Unruhe zu sorgen. Laut dem Bericht gibt es Unstimmigkeiten mit seinen Eltern, weil Moukokos Vater dem Berater Geldgier vorwirft und in ihm den Grund für das Zerwürfnis sieht. Williams selbst dementierte die Vorwürfe gegenüber der "Sport Bild."

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.


© 2024 Seven.One Entertainment Group