• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

5:0 gegen Kiel: Die BVB-Profis in der Einzelkritik


                <strong>Borussia Dortmund in der Einzelkritik</strong><br>
                Borussia Dortmund steht im DFB-Pokalfinale: Der BVB setzt sich im Halbfinale mit 5:0 gegen Holstein Kiel durch. Alle Tore ereigneten sich in der 1. Halbzeit. ran.de bewertet die Leistungen der BVB-Profis.
Borussia Dortmund in der Einzelkritik
Borussia Dortmund steht im DFB-Pokalfinale: Der BVB setzt sich im Halbfinale mit 5:0 gegen Holstein Kiel durch. Alle Tore ereigneten sich in der 1. Halbzeit. ran.de bewertet die Leistungen der BVB-Profis.
© not available

                <strong>Marwin Hitz</strong><br>
                Der Torwart ist nicht allzu sehr gefordert. Hat allerdings in der 27. Minute Glück, dass der Schuss von Fabian Reese gegen den Pfosten knallt. Hier wäre Hitz chancenlos gewesen. ran-Note: 3
Marwin Hitz
Der Torwart ist nicht allzu sehr gefordert. Hat allerdings in der 27. Minute Glück, dass der Schuss von Fabian Reese gegen den Pfosten knallt. Hier wäre Hitz chancenlos gewesen. ran-Note: 3
© not available

                <strong>Lukasz Piszczek </strong><br>
                Der Rechtsverteidiger hatte sich in den vergangenen beiden Bundesligaspielen in die Startelf gekämpft und steht auch diesmal von Anfang an auf dem Platz. Piszczek ist sehr wachsam, gewinnt wichtige Bälle. Nach 62. Minuten erfolgt die Auswechslung. ran-Note: 2
Lukasz Piszczek
Der Rechtsverteidiger hatte sich in den vergangenen beiden Bundesligaspielen in die Startelf gekämpft und steht auch diesmal von Anfang an auf dem Platz. Piszczek ist sehr wachsam, gewinnt wichtige Bälle. Nach 62. Minuten erfolgt die Auswechslung. ran-Note: 2
© not available

                <strong>Manuel Akanji</strong><br>
                Der Innenverteidiger stört vor dem 4:0 das Aufbauspiel der Kieler und ist somit entscheidend am Tor beteiligt. Im Aufbauspiel überzeugt er mit seiner Passsicherheit, gewinnt dafür aber nur etwa die Hälfte seiner Zweikämpfe. ran-Note: 3
Manuel Akanji
Der Innenverteidiger stört vor dem 4:0 das Aufbauspiel der Kieler und ist somit entscheidend am Tor beteiligt. Im Aufbauspiel überzeugt er mit seiner Passsicherheit, gewinnt dafür aber nur etwa die Hälfte seiner Zweikämpfe. ran-Note: 3
© not available

                <strong>Mats Hummels</strong><br>
                Hummels überzeugt mit Zweikampfstärke, Positionsspiel und Passsicherheit. Bei den wenigen Angriffen der Kieler behält der Innenverteidiger den Überblick. Seine beste Aktion: In der 67. Minute verhindert er mit einer starken Grätsche den möglichen Anschlusstreffer. ran-Note: 2
Mats Hummels
Hummels überzeugt mit Zweikampfstärke, Positionsspiel und Passsicherheit. Bei den wenigen Angriffen der Kieler behält der Innenverteidiger den Überblick. Seine beste Aktion: In der 67. Minute verhindert er mit einer starken Grätsche den möglichen Anschlusstreffer. ran-Note: 2
© not available

                <strong>Raphael Guerreiro </strong><br>
                Der Linksverteidiger ist defensiv auf seiner Seite nicht gefordert, bringt sich dafür umso mehr in das Offensivspiel ein. Mit seiner Ballsicherheit und seiner Übersicht leitet er viele Angriffe ein, ist der Vorlagengeber zum 2:0. Die Kieler Gegenspieler bereiten ihm keinerlei Probleme. ran-Note: 2
Raphael Guerreiro
Der Linksverteidiger ist defensiv auf seiner Seite nicht gefordert, bringt sich dafür umso mehr in das Offensivspiel ein. Mit seiner Ballsicherheit und seiner Übersicht leitet er viele Angriffe ein, ist der Vorlagengeber zum 2:0. Die Kieler Gegenspieler bereiten ihm keinerlei Probleme. ran-Note: 2
© not available

                <strong>Emre Can</strong><br>
                Der defensive Mittelfeldspieler bereitet mit einer tollen Vorlage für Marco Reus das 3:0 vor. Überhaupt leitet er mit seinen zielgenauen Pässen mehrere Chancen ein, spielt keinerlei Fehlpässe, gewinnt 50 Prozent seiner Zweikämpfe. Nach 62. Minuten erfolgt die Auswechslung. ran-Note: 2
Emre Can
Der defensive Mittelfeldspieler bereitet mit einer tollen Vorlage für Marco Reus das 3:0 vor. Überhaupt leitet er mit seinen zielgenauen Pässen mehrere Chancen ein, spielt keinerlei Fehlpässe, gewinnt 50 Prozent seiner Zweikämpfe. Nach 62. Minuten erfolgt die Auswechslung. ran-Note: 2
© not available

                <strong>Jude Bellingham</strong><br>
                Der Torschütze zum 5:0! Bellingham zieht in der 42. Minute aus rund 20 Metern ab und hat auch noch das Glück, dass sein Schuss unhaltbar abgefälscht wird. Der 17-jährige Engländer hat das defensive Mittelfeld im Griff, bringt praktisch jeden Pass zum Mitspieler an, gewinnt zudem auffällig viele Zweikämpfe und kreiert Torchancen. ran-Note: 2
Jude Bellingham
Der Torschütze zum 5:0! Bellingham zieht in der 42. Minute aus rund 20 Metern ab und hat auch noch das Glück, dass sein Schuss unhaltbar abgefälscht wird. Der 17-jährige Engländer hat das defensive Mittelfeld im Griff, bringt praktisch jeden Pass zum Mitspieler an, gewinnt zudem auffällig viele Zweikämpfe und kreiert Torchancen. ran-Note: 2
© not available

                <strong>Giovanni Reyna </strong><br>
                Der Offensivspieler hat in der 1. Halbzeit zwar nur 23 Ballkontakte, ist dafür aber bei den entscheidenden Angriffen zur Stelle. Beim 1:0 trifft er aus rund 15 Metern in das lange Eck, profitiert zudem beim 2:0 von der starken Vorarbeit von Reus und Guerreiro, sodass er den Ball nur noch in das Tor schieben muss. Zur Halbzeit wird er ausgewechselt. ran-Note: 2
Giovanni Reyna
Der Offensivspieler hat in der 1. Halbzeit zwar nur 23 Ballkontakte, ist dafür aber bei den entscheidenden Angriffen zur Stelle. Beim 1:0 trifft er aus rund 15 Metern in das lange Eck, profitiert zudem beim 2:0 von der starken Vorarbeit von Reus und Guerreiro, sodass er den Ball nur noch in das Tor schieben muss. Zur Halbzeit wird er ausgewechselt. ran-Note: 2
© not available

                <strong>Jadon Sancho </strong><br>
                Der Offensivspieler zählt zu den auffälligsten Spielern von Borussia Dortmund, ist aufgrund seiner technischen Qualität kaum vom Ball zu trennen, hat ein gutes Auge für die Mitspieler und bereitet dadurch das 1:0 von Reyna und das 5:0 von Bellingham vor. ran-Note: 1
Jadon Sancho
Der Offensivspieler zählt zu den auffälligsten Spielern von Borussia Dortmund, ist aufgrund seiner technischen Qualität kaum vom Ball zu trennen, hat ein gutes Auge für die Mitspieler und bereitet dadurch das 1:0 von Reyna und das 5:0 von Bellingham vor. ran-Note: 1
© not available

                <strong>Thorgan Hazard</strong><br>
                Aufgrund des Ausfalls von Erling Haaland agiert Hazard offensiv und positioniert sich häufig als Sturmspitze. In der 32. Minute setzt er sich im Sprint gegen den Innenverteidiger Hauke Wahl durch und trifft eiskalt zum 4:0. Diese Aktion erinnerte an die Durchsetzungsfähigkeit von Haaland. ran-Note: 2
Thorgan Hazard
Aufgrund des Ausfalls von Erling Haaland agiert Hazard offensiv und positioniert sich häufig als Sturmspitze. In der 32. Minute setzt er sich im Sprint gegen den Innenverteidiger Hauke Wahl durch und trifft eiskalt zum 4:0. Diese Aktion erinnerte an die Durchsetzungsfähigkeit von Haaland. ran-Note: 2
© not available

                <strong>Marco Reus</strong><br>
                Reus präsentiert sich in Bestform! Wie er sich in der 23. Minute im gegnerischen Strafraum durchsetzt und das 2:0 einleitet, zählt zu den Hinguckern des Spiels. Nur drei Minuten später trifft er selber zum 3:0. Nach 62. Minuten wird er ausgewechselt, um sich zu schonen. Ein Reus in dieser Form gehört zwingend in den deutschen Kader der Europameisterschaft. ran-Note: 1
Marco Reus
Reus präsentiert sich in Bestform! Wie er sich in der 23. Minute im gegnerischen Strafraum durchsetzt und das 2:0 einleitet, zählt zu den Hinguckern des Spiels. Nur drei Minuten später trifft er selber zum 3:0. Nach 62. Minuten wird er ausgewechselt, um sich zu schonen. Ein Reus in dieser Form gehört zwingend in den deutschen Kader der Europameisterschaft. ran-Note: 1
© not available

                <strong>Julian Brandt</strong><br>
                Der Offensivspieler wird in der Halbzeit für den Doppel-Torschützen Reyna eingewechselt. Er hat das Pech, dass zu diesem Zeitpunkt die Dynamik des Spiels längst verloren gegangen ist. Trotzdem versucht er, Akzente in der Offensive zu setzen, gibt einen Torschuss ab. ran-Note: 3
Julian Brandt
Der Offensivspieler wird in der Halbzeit für den Doppel-Torschützen Reyna eingewechselt. Er hat das Pech, dass zu diesem Zeitpunkt die Dynamik des Spiels längst verloren gegangen ist. Trotzdem versucht er, Akzente in der Offensive zu setzen, gibt einen Torschuss ab. ran-Note: 3
© not available

                <strong>Thomas Delaney</strong><br>
                Der defensive Mittelfeldspieler kommt in der 62. Minute für Emre Can in das Spiel und verwaltet die Führung mit einem sicheren Passspiel. ran-Note: 3
Thomas Delaney
Der defensive Mittelfeldspieler kommt in der 62. Minute für Emre Can in das Spiel und verwaltet die Führung mit einem sicheren Passspiel. ran-Note: 3
© not available

                <strong>Reinier</strong><br>
                Reinier wird in der 62. Minute für Marco Reus eingewechselt. Er agiert insgesamt unauffällig, bleibt aber immerhin fehlerfrei. ran-Note: 3
Reinier
Reinier wird in der 62. Minute für Marco Reus eingewechselt. Er agiert insgesamt unauffällig, bleibt aber immerhin fehlerfrei. ran-Note: 3
© not available

                <strong>Mateu Morey</strong><br>
                Der große Unglücksrabe des Spiels: In der 62. Minute wird der Rechtsverteidiger eingewechselt. Nur zehn Minuten später tritt er unglücklich auf und zieht sich eine (scheinbar) schwerwiegende Verletzung zu. ran-Note: Ohne Bewertung
Mateu Morey
Der große Unglücksrabe des Spiels: In der 62. Minute wird der Rechtsverteidiger eingewechselt. Nur zehn Minuten später tritt er unglücklich auf und zieht sich eine (scheinbar) schwerwiegende Verletzung zu. ran-Note: Ohne Bewertung
© not available

                <strong>Thomas Meunier</strong><br>
                Meunier ersetzt in der 74. Minute den verletzten Morey. ran-Note: Ohne Bewertung
Thomas Meunier
Meunier ersetzt in der 74. Minute den verletzten Morey. ran-Note: Ohne Bewertung
© not available

                <strong>Borussia Dortmund in der Einzelkritik</strong><br>
                Borussia Dortmund steht im DFB-Pokalfinale: Der BVB setzt sich im Halbfinale mit 5:0 gegen Holstein Kiel durch. Alle Tore ereigneten sich in der 1. Halbzeit. ran.de bewertet die Leistungen der BVB-Profis.

                <strong>Marwin Hitz</strong><br>
                Der Torwart ist nicht allzu sehr gefordert. Hat allerdings in der 27. Minute Glück, dass der Schuss von Fabian Reese gegen den Pfosten knallt. Hier wäre Hitz chancenlos gewesen. ran-Note: 3

                <strong>Lukasz Piszczek </strong><br>
                Der Rechtsverteidiger hatte sich in den vergangenen beiden Bundesligaspielen in die Startelf gekämpft und steht auch diesmal von Anfang an auf dem Platz. Piszczek ist sehr wachsam, gewinnt wichtige Bälle. Nach 62. Minuten erfolgt die Auswechslung. ran-Note: 2

                <strong>Manuel Akanji</strong><br>
                Der Innenverteidiger stört vor dem 4:0 das Aufbauspiel der Kieler und ist somit entscheidend am Tor beteiligt. Im Aufbauspiel überzeugt er mit seiner Passsicherheit, gewinnt dafür aber nur etwa die Hälfte seiner Zweikämpfe. ran-Note: 3

                <strong>Mats Hummels</strong><br>
                Hummels überzeugt mit Zweikampfstärke, Positionsspiel und Passsicherheit. Bei den wenigen Angriffen der Kieler behält der Innenverteidiger den Überblick. Seine beste Aktion: In der 67. Minute verhindert er mit einer starken Grätsche den möglichen Anschlusstreffer. ran-Note: 2

                <strong>Raphael Guerreiro </strong><br>
                Der Linksverteidiger ist defensiv auf seiner Seite nicht gefordert, bringt sich dafür umso mehr in das Offensivspiel ein. Mit seiner Ballsicherheit und seiner Übersicht leitet er viele Angriffe ein, ist der Vorlagengeber zum 2:0. Die Kieler Gegenspieler bereiten ihm keinerlei Probleme. ran-Note: 2

                <strong>Emre Can</strong><br>
                Der defensive Mittelfeldspieler bereitet mit einer tollen Vorlage für Marco Reus das 3:0 vor. Überhaupt leitet er mit seinen zielgenauen Pässen mehrere Chancen ein, spielt keinerlei Fehlpässe, gewinnt 50 Prozent seiner Zweikämpfe. Nach 62. Minuten erfolgt die Auswechslung. ran-Note: 2

                <strong>Jude Bellingham</strong><br>
                Der Torschütze zum 5:0! Bellingham zieht in der 42. Minute aus rund 20 Metern ab und hat auch noch das Glück, dass sein Schuss unhaltbar abgefälscht wird. Der 17-jährige Engländer hat das defensive Mittelfeld im Griff, bringt praktisch jeden Pass zum Mitspieler an, gewinnt zudem auffällig viele Zweikämpfe und kreiert Torchancen. ran-Note: 2

                <strong>Giovanni Reyna </strong><br>
                Der Offensivspieler hat in der 1. Halbzeit zwar nur 23 Ballkontakte, ist dafür aber bei den entscheidenden Angriffen zur Stelle. Beim 1:0 trifft er aus rund 15 Metern in das lange Eck, profitiert zudem beim 2:0 von der starken Vorarbeit von Reus und Guerreiro, sodass er den Ball nur noch in das Tor schieben muss. Zur Halbzeit wird er ausgewechselt. ran-Note: 2

                <strong>Jadon Sancho </strong><br>
                Der Offensivspieler zählt zu den auffälligsten Spielern von Borussia Dortmund, ist aufgrund seiner technischen Qualität kaum vom Ball zu trennen, hat ein gutes Auge für die Mitspieler und bereitet dadurch das 1:0 von Reyna und das 5:0 von Bellingham vor. ran-Note: 1

                <strong>Thorgan Hazard</strong><br>
                Aufgrund des Ausfalls von Erling Haaland agiert Hazard offensiv und positioniert sich häufig als Sturmspitze. In der 32. Minute setzt er sich im Sprint gegen den Innenverteidiger Hauke Wahl durch und trifft eiskalt zum 4:0. Diese Aktion erinnerte an die Durchsetzungsfähigkeit von Haaland. ran-Note: 2

                <strong>Marco Reus</strong><br>
                Reus präsentiert sich in Bestform! Wie er sich in der 23. Minute im gegnerischen Strafraum durchsetzt und das 2:0 einleitet, zählt zu den Hinguckern des Spiels. Nur drei Minuten später trifft er selber zum 3:0. Nach 62. Minuten wird er ausgewechselt, um sich zu schonen. Ein Reus in dieser Form gehört zwingend in den deutschen Kader der Europameisterschaft. ran-Note: 1

                <strong>Julian Brandt</strong><br>
                Der Offensivspieler wird in der Halbzeit für den Doppel-Torschützen Reyna eingewechselt. Er hat das Pech, dass zu diesem Zeitpunkt die Dynamik des Spiels längst verloren gegangen ist. Trotzdem versucht er, Akzente in der Offensive zu setzen, gibt einen Torschuss ab. ran-Note: 3

                <strong>Thomas Delaney</strong><br>
                Der defensive Mittelfeldspieler kommt in der 62. Minute für Emre Can in das Spiel und verwaltet die Führung mit einem sicheren Passspiel. ran-Note: 3

                <strong>Reinier</strong><br>
                Reinier wird in der 62. Minute für Marco Reus eingewechselt. Er agiert insgesamt unauffällig, bleibt aber immerhin fehlerfrei. ran-Note: 3

                <strong>Mateu Morey</strong><br>
                Der große Unglücksrabe des Spiels: In der 62. Minute wird der Rechtsverteidiger eingewechselt. Nur zehn Minuten später tritt er unglücklich auf und zieht sich eine (scheinbar) schwerwiegende Verletzung zu. ran-Note: Ohne Bewertung

                <strong>Thomas Meunier</strong><br>
                Meunier ersetzt in der 74. Minute den verletzten Morey. ran-Note: Ohne Bewertung

© 2024 Seven.One Entertainment Group