• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Nach Helene-Fischer-Auftritt vor einem Jahr

DFB-Boss Grindel verspricht: Pokalfinale 2018 ohne Halbzeit-Show

  • Veröffentlicht: 25.02.2018
  • 13:59 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© Getty Images
Anzeige

Der DFB zieht die Konsequenzen aus den heftigen Reaktionen auf die Halbzeit-Show von Helene Fischer beim vergangenen Pokalfinale. Verbands-Präsident Reinhard Grindel gibt ein Versprechen ab.

München - Am 19. Mai dreht sich im Berliner Olympiastadion alles um Fußball. Ausschließlich. Das hat DFB-Präsident Reinhard Grindel mit Blick auf das an diesem Datum stattfindende Finale im DFB-Pokal betont.

Im Interview mit der "Bild am Sonntag" sagte der Funktionär: "Wir haben aufgenommen, was an Kritik an den Abläufen des letzten Finals geäußert worden ist. Wir werden ausschließlich den Fußball in den Mittelpunkt des Pokalfinals stellen. Es wird kein Show-Programm wie im letzten Jahr geben."

Anzeige
Montagsspiele: Grindel glaubt nicht an vorzeitiges Ende
News

Trotz Kritik! Grindel: "Montagsspiele wohl bis 2021"

DFB-Präsident Reinhard Grindel hält ein vorzeitiges Ende der bis 2021 festgeschriebenen Montagsspiele in der Bundesliga für unrealistisch.

  • 25.02.2018
  • 12:19 Uhr

Helene Fischer im Stadion niedergepfiffen

Den Halbzeit-Auftritt von Helene Fischer beim jüngsten Endspiel zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt (2:1) hatten die Fans der Hessen im Stadion niedergepfiffen. Zudem hagelte es heftige Kritik in den sozialen Medien am mutmaßlichen Kommerzgedanken des DFB.

Grindel kündigte zudem weitere Veränderungen rund um die letzte Pflichtpartie der Saison an: "Wir verzichten auch auf eine Pokal-Lady und setzen auf einen Pokal-Botschafter, der in einem früheren Finale eine überragende Rolle gespielt hat." In den vergangenen Jahren hatte jeweils eine Prominente in goldenem Glitzerkleid den Pokal vor dem Anpfiff ins Stadion getragen.

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp


© 2024 Seven.One Entertainment Group