• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Union Berlin trotzt Isco-Drama und will "Welle weiterreiten"

  • Aktualisiert: 01.02.2023
  • 16:14 Uhr
Article Image Media
© 2023 Getty Images
Anzeige

Union Berlin zieht in das Viertelfinale des DFB-Pokals ein. Das Thema des Abends war aber ein anderes. 

Union Berlin ist weiterhin auf der Erfolgspur - und das auch ohne den geplatzten Sensationstransfer. Während es jenseits des Platzes immer noch um die Fast-Verpflichtung von dem fünfmaligen Champions-League-Sieger Isco ging, versuchten die Spieler den Fokus auf die gewonnene Pokalpartie gegen den VfL Wolfsburg (2:1) zu richten.

Dennoch, der Wirbel um den Spanier ließ keinen kalt. Dass "ein Weltstar" wie Isco "sich vorstellen kann, für Union Berlin zu spielen" wäre "eine geile Geschichte gewesen" erklärte Rani Khedira. Khedira fasste es als "ereignisreichen Tag" zusammen.

Der Tag hatte ein Happy End - die Köpenicker stehen im Viertelfinale des DFB-Pokals und der Traum vom Finale in der eigenen Stadt lebt weiter. Robin Knoche (12.) und Kevin Behrens (79.) führten Berlin nach einem frühen Gegentor durch Luca Waldschmidt (5.) zum Sieg und ließen sich nichts von dem Drama um Isco anmerken. 

Anzeige
Xavi Barca Frust

Barca 18 Sekunden zu spät: Geplatzte Wintertransfers 2023

Wo es ein Transferfenster gibt, gibt es neben gelungenen Transfers auch Wechsel, die auf der Zielgeraden noch scheitern. In diesem Winter gab es davon besonders viele. ran hat die größten kurz vor dem Abschluss doch nicht abgeschlossenen Transfers für euch zusammengetragen.

  • Galerie
  • 02.02.2023
  • 13:13 Uhr

Union vs. Isco: Vorwürfe beider Seiten 

Der Transfer des vereinslosen Spaniers war am Dienstag, nachdem Isco bereits beim Medizincheck gesichtet worden war, auf der Zielgeraden gescheitert. Verein und Berateragentur warfen sich gegenseitig vor, sich außerhalb zuvor besprochener Rahmenbedingungen zu bewegen. 

Auch Trainer Urs Fischer gab zu, dass das Hin und Her alles andere als "optimal" in der Vorbereitung auf das Achtelfinale gewesen sei. 

Am Samstag wollen die Berliner die Serie von nun vier Pflichtspielsiegen in der Bundesliga gegen den FSV Mainz 05 (ab 15:00 Uhr im Liveticker) fortsetzen. "Wenn du so einen Lauf hast, dann willst du weiter auf der Welle reiten", erklärte Khedira.

Bei einem Sieg könnten die Eisernen sogar zumindest bis Sonntag wieder die Tabellenspitze erobern, lediglich ein Punkt trennt sie von Rekordmeister Bayern München (37).

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Isco
News

Kommentar: Union bleibt bei Isco eisern - und das ist gut so!

Das von den Union-Verantwortlichen geschilderte Verhalten der Berater von Isco deutet nicht darauf hin, dass der Spanier für ein Engagement in Berlin brannte. Dass die Eisernen eisern blieben ist richtig, auch weil es durchaus Grund zu zweifeln gibt, ob Isco zu den Berlinern gepasst hätte. Ein Kommentar.

  • 01.02.2023
  • 08:59 Uhr

Twitter-Battle wegen Isco

Auch das kleine Twitter-Duell mit Liga-Konkurrent Leipzig dürfte die Köpenicker nicht aus der Ruhe gebracht haben. Nachdem Union die Aufstellung für das Achtelfinale veröffentlicht hatte, kommentierte RB Leipzig: "Isco?"

Die Berliner, deren Fans dem 2009 gegründeten Klub kritisch gegenüber stehen, antworteten wenige Minuten später mit der Gegenfrage: "Tradition?" Fischer jedenfalls wollte angesichts des ganzen Aufruhrs rund um Isco nicht jammern. "Entscheidend ist, wie du damit umgehst", sagte der Schweizer, der "unheimlich stolz" auf seine Truppe war.


© 2024 Seven.One Entertainment Group