• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Vor Pokalspiel: FCS-Vandalen beschmieren Kölner Mannschaftsbus

  • Aktualisiert: 29.10.2019
  • 11:45 Uhr
  • SID
Article Image Media
© PIXATHLONPIXATHLONSID
Anzeige

Vandalen des Regionalligisten 1. FC Saarbrücken haben den Mannschaftsbus des 1. FC Köln mit Schmähparolen beschädigt. Der Bundesligist erstattet Anzeige.

Saarbrücken - Vandalen des Regionalligisten 1. FC Saarbrücken haben den Mannschaftsbus von Fußball-Bundesligist 1. FC Köln in der Nacht vor dem Pokalspiel beider Klubs am Dienstagabend mit aufgesprühten Graffiti-Motiven und Schmähparolen beschädigt. Das berichtet der "Express". 

Demnach beschmierten bislang unbekannte Täter den Bus vor dem Kölner Mannschaftshotel in Saarbrücken auf den Seiten mit einem Schriftzug der Gastgeber, dem Zeichen der FCS-Ultras und einer Beleidigung ("Köln Hurensöhne"). Zur Höhe des entstandenen Schadens sind noch keine Informationen bekannt.

Die Kölner bestätigten den Vorfall. "Man kann eindeutig von Vandalismus sprechen. Wir haben bereits Anzeige erstattet", sagte Pressesprecherin Lil Zercher.

Anzeige
Anzeige
Angriff auf Schiedsrichter nach Platzverweis
News

Nach Attacke auf Schiri: Klub meldet Mannschaft ab

Nach dem gewalttätigen Angriff auf einen Schiedsrichter hat der Kreisligist FSV Münster seine erste Mannschaft vom Spielbetrieb zurückgezogen. Das Verhalten werde nicht toleriert.

  • 29.10.2019
  • 12:45 Uhr

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.


© 2024 Seven.One Entertainment Group