• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Europa League

Europa-League-Achtelfinale: Deja-vu für Union Berlin, Freiburg gegen Juventus

  • Aktualisiert: 09.03.2023
  • 14:46 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© Imago
Anzeige

Die Partien für das Achtelfinale in der Europa League stehen fest. Während Freiburg ein Hammer-Los erwischt, dürften Bayer Leverkusen und Union Berlin zufrieden sein.

Der SC Freiburg hat das große Los gezogen: Die Breisgauer treffen im Achtelfinale der Europa League auf den italienischen Rekordmeister Juventus Turin.

Union Berlin bekommt es mit Union Saint Gilloise zu tun. Gegen die Belgier mussten die Berliner bereits in der Gruppenphase antreten.

Bayer Leverkusen trifft auf Ferencvaros Budapest.

Das ergab die Auslosung der Europäischen Fußball-Union (UEFA) am Freitag in Nyon.

Freiburg muss zunächst auswärts antreten, Union und Bayer haben im Hinspiel Heimrecht. Leverkusen und Berlin haben sich in der Zwischenrunde durchgesetzt, Freiburg war als Gruppensieger direkt für das Achtelfinale qualifiziert.

Die Achtelfinal-Hinspiele werden am 9. März ausgetragen, die Rückspiele finden eine Woche später (16. März) statt. Am Tag darauf werden die Viertelfinal-Paarungen ausgelost, die im April (13. und 20.) auf dem Programm stehen. Das Endspiel geht am 31. Mai in Budapest über die Bühne. Gesucht wird dann der Nachfolger des Vorjahres-Gewinners Eintracht Frankfurt.

Anzeige

Europa-League-Achtelfinale im Überblick

Union Berlin - Union Saint-Gilloise

Bayer Leverkusen - Ferencvaros Budapest

Juventus Turin - SC Freiburg

FC Sevilla - Fenerbahce Istanbul

Sporting Lissabon - FC Arsenal

Manchester United - Betis Sevilla

AS Rom - Real Sociedad San Sebastian

Schachtar Donezk - Feyenoord Rotterdam


© 2024 Seven.One Entertainment Group