• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Fußball EM Fußball

Kein Zweifel an Ronaldo: "Er ist unser Torjäger"

Article Image Media
© AFP/SID/PATRICIA DE MELO MOREIRA
Anzeige

Portugals Trainer Roberto Martinez setzt im EM-Auftaktspiel auf die Mischung aus "Erfahrung und Jugend". Zweifel an seinem Weltstar Cristiano Ronaldo (39) lässt der Spanier nicht zu. Der Stürmer sei "in der Nationalmannschaft, weil er es verdient, nicht, weil er einen großen Namen trägt", betonte Martinez vor dem Spiel am Dienstag gegen Tschechien (21.00 Uhr/ARD und MagentaTV) in Leipzig.

Nach Mitspieler Pepe (41) ist Ronaldo, der in Saudi-Arabien für Al-Nassr spielt, der älteste Feldspieler im Turnier. Die beiden Europameister von 2016 hätten Erfahrung "wie sonst niemand", sagte Martinez anerkennend. Aber Joao Neves (19) und Joao Felix (24) hätten schon gezeigt, "welchen Einfluss sie auf das Spiel haben können".

Portugal gilt dank seiner Einzelkönner als einer der Top-Favoriten auf den Titel in Deutschland. Dazu zählt laut Martinez noch immer Ronaldo, mit 25 Einsätzen EM-Rekordspieler und 14 Treffern Rekordtorschütze. Der Stürmer habe seine Spielweise angepasst, aber "er ist unser Torjäger, er hat zehn Tore in der Qualifikation geschossen, er kann die Verteidiger herausfordern", sagte Martinez.

Vor Außenseiter Tschechien warnte der Trainer. Kapitän Tomas Soucek habe mit West Ham United eine starke Saison gespielt, Patrik Schick sei mit Leverkusen deutscher Meister geworden. "Das sind Spieler, die den Stil der Tschechen prägen, sie gehen gerne Risiken ein. Ich erwarte ein fantastisches Spiel für die Fans", sagte Martinez.


© 2024 Seven.One Entertainment Group