• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

Spanien, England, Italien und Co: So sehen die Meisterrennen in den Top-10-Ligen aus

<strong>Saison 2023/24: So läuft das Titelrennen in Europas Top-Ligen</strong><br>Die Fußball-Saison 2023/24 biegt auf die Zielgerade ein und somit geht auch das Meisterschaftsrennen in Europas Topligen in die ganz heiße Phase. Wo ist der Titelkampf noch spannend, wo ist er schon entschieden? <em><strong>ran</strong></em> zeigt es. (Stand: 15. April 2024)
Saison 2023/24: So läuft das Titelrennen in Europas Top-Ligen
Die Fußball-Saison 2023/24 biegt auf die Zielgerade ein und somit geht auch das Meisterschaftsrennen in Europas Topligen in die ganz heiße Phase. Wo ist der Titelkampf noch spannend, wo ist er schon entschieden? ran zeigt es. (Stand: 15. April 2024)
© Getty Images
<strong>England</strong><br>In der Premier League hat Manchester City (73 Punkte) mit einem 5:1-Sieg gegen Luton Town Spitzenreiter FC Arsenal und Verfolger FC Liverpool (beide 71 Punkte) überholt und nun wieder alle Meistertrümpfe in der Hand ...
England
In der Premier League hat Manchester City (73 Punkte) mit einem 5:1-Sieg gegen Luton Town Spitzenreiter FC Arsenal und Verfolger FC Liverpool (beide 71 Punkte) überholt und nun wieder alle Meistertrümpfe in der Hand ...
© 2024 Getty Images
<strong>England</strong><br>Denn sowohl die "Reds" (0:1 gegen Crystal Palace) als auch die "Gunners" (0:2 gegen Aston Villa) haben am Sonntag empfindliche und möglicherweise folgenschwere Heimpleiten kassiert.
England
Denn sowohl die "Reds" (0:1 gegen Crystal Palace) als auch die "Gunners" (0:2 gegen Aston Villa) haben am Sonntag empfindliche und möglicherweise folgenschwere Heimpleiten kassiert.
© 2023 imago
<strong>Spanien</strong><br>In Spaniens La Liga hält Real Madrid Kurs auf den Titel. Jude Bellingham (l.), Vinicius Jr. (M.) und Co. verteidigen auch am 31. Spieltag den Acht-Punkte-Vorsprung vor dem FC Barcelona. Langsam sieht es also so aus, als könnten die Katalanen die Titelverteidigung abschreiben.
Spanien
In Spaniens La Liga hält Real Madrid Kurs auf den Titel. Jude Bellingham (l.), Vinicius Jr. (M.) und Co. verteidigen auch am 31. Spieltag den Acht-Punkte-Vorsprung vor dem FC Barcelona. Langsam sieht es also so aus, als könnten die Katalanen die Titelverteidigung abschreiben.
© 2024 imago
<strong>Italien</strong><br>In der Serie A ist der Titelgewinn für Inter Mailand mit 83 Punkten nur noch eine Frage der Zeit. Die "Nerazzurri" um Hakan Calhanoglu haben sechs Spieltage vor dem Saisonende bereits 14 Punkte Vorsprung auf Platz 2. Somit ist es eher ein Alleingang Inters als ein klassisches Titelrennen bis zum Ende ...&nbsp;
Italien
In der Serie A ist der Titelgewinn für Inter Mailand mit 83 Punkten nur noch eine Frage der Zeit. Die "Nerazzurri" um Hakan Calhanoglu haben sechs Spieltage vor dem Saisonende bereits 14 Punkte Vorsprung auf Platz 2. Somit ist es eher ein Alleingang Inters als ein klassisches Titelrennen bis zum Ende ... 
© 2024 Getty Images
<strong>Italien</strong><br>Hinter Internazionale liegt Stadtrivale AC Milan mit 69 Punkten auf einem einigermaßen sicheren zweiten Platz. Denn wie die beiden Mailänder Klubs spielte auch der Tabellendritte Juventus Turin im Derby beim FC Turin nur unentschieden (0:0).
Italien
Hinter Internazionale liegt Stadtrivale AC Milan mit 69 Punkten auf einem einigermaßen sicheren zweiten Platz. Denn wie die beiden Mailänder Klubs spielte auch der Tabellendritte Juventus Turin im Derby beim FC Turin nur unentschieden (0:0).
© 2024 imago
<strong>Deutschland</strong><br>Bayer Leverkusen ist erstmals Deutscher Meister. Mit einem fulminanten 5:0 über Werder Bremen sicherte sich die Mannschaft von Trainer Xabi Alonso am 29. Spieltag vorzeitig den Titel ...&nbsp;
Deutschland
Bayer Leverkusen ist erstmals Deutscher Meister. Mit einem fulminanten 5:0 über Werder Bremen sicherte sich die Mannschaft von Trainer Xabi Alonso am 29. Spieltag vorzeitig den Titel ... 
© ANP
<strong>Deutschland</strong><br>Im Schatten von Leverkusens Alleingang entwickelt sich ein spannender Kampf um Platz 2.&nbsp; Der FC Bayern München und der VfB Stuttgart haben nach 29 Spieltagen jeweils 63 Punkte auf dem Konto. Beide lösten ihre Aufgaben am Samstag im Gleichschritt ohne Gegentreffer.
Deutschland
Im Schatten von Leverkusens Alleingang entwickelt sich ein spannender Kampf um Platz 2.  Der FC Bayern München und der VfB Stuttgart haben nach 29 Spieltagen jeweils 63 Punkte auf dem Konto. Beide lösten ihre Aufgaben am Samstag im Gleichschritt ohne Gegentreffer.
© 2024 imago
<strong>Frankreich</strong><br>In Frankreich ist eigentlich alles wie in den zurückliegenden Jahren so oft. Ligue-1-Krösus Paris St. Germain führt die Tabelle souverän an, aktuell mit 63 Punkten und damit zehn Zählern Vorsprung auf Platz zwei. Somit dürfte Kapitän Kylian Mbappe zu seinem bevorstehenden Abschied aus der Hauptstadt noch mal einen Meistertitel feiern ...
Frankreich
In Frankreich ist eigentlich alles wie in den zurückliegenden Jahren so oft. Ligue-1-Krösus Paris St. Germain führt die Tabelle souverän an, aktuell mit 63 Punkten und damit zehn Zählern Vorsprung auf Platz zwei. Somit dürfte Kapitän Kylian Mbappe zu seinem bevorstehenden Abschied aus der Hauptstadt noch mal einen Meistertitel feiern ...
© 2023 Getty Images
<strong>Frankreich<br></strong>Hinter PSG gibt es ein enges Rennen um die weiteren Top-Platzierungen in Frankreichs Fußball-Oberhaus. Ex-Bundesliga-Coach Adi Hütter liegt mit seiner AS Monaco auf Platz 3 (52 Punkte), Zweiter ist Überraschungsteam Stade Brest (53 Punkte) und auch der Tabellenvierte LOSC Lille (49 Punkte) kann möglicherweise im Rennen um die Vizemeisterschaft noch eingreifen.
Frankreich
Hinter PSG gibt es ein enges Rennen um die weiteren Top-Platzierungen in Frankreichs Fußball-Oberhaus. Ex-Bundesliga-Coach Adi Hütter liegt mit seiner AS Monaco auf Platz 3 (52 Punkte), Zweiter ist Überraschungsteam Stade Brest (53 Punkte) und auch der Tabellenvierte LOSC Lille (49 Punkte) kann möglicherweise im Rennen um die Vizemeisterschaft noch eingreifen.
© imago
<strong>Niederlande</strong><br>Die PSV Eindhoven hat nach einem 6:0-Kantersieg gegen Schlusslicht Vitesse Arnheim eine Hand bereits an der Schale. Der Vorsprung auf Feyenoord Rotterdam beträgt weiterhin neun Punkte ...&nbsp;
Niederlande
Die PSV Eindhoven hat nach einem 6:0-Kantersieg gegen Schlusslicht Vitesse Arnheim eine Hand bereits an der Schale. Der Vorsprung auf Feyenoord Rotterdam beträgt weiterhin neun Punkte ... 
© ANP
<strong>Niederlande</strong><br>Denn auch der Titelverteidiger löste seine Pflichtaufgabe bei Fortuna Sittard, wenn auch nur wenig glanzvoll mit 1:0. Am Ende wird wohl die erneute Champions-League-Teilnahme stehen. Denn der einzig verbliebene Konkurrent Twente Enschede verlor bei Ajax Amsterdam mit 1:2 und ist nun schon zwölf Punkte hintendran.
Niederlande
Denn auch der Titelverteidiger löste seine Pflichtaufgabe bei Fortuna Sittard, wenn auch nur wenig glanzvoll mit 1:0. Am Ende wird wohl die erneute Champions-League-Teilnahme stehen. Denn der einzig verbliebene Konkurrent Twente Enschede verlor bei Ajax Amsterdam mit 1:2 und ist nun schon zwölf Punkte hintendran.
© ANP
<strong>Portugal</strong><br>Dank der bislang 22 Saisontore von Stürmer Viktor Gyökeres darf Sporting Lissabon sechs Spiele vor dem Ende der Saison auf den Titel hoffen. Der Hauptstadt-Klub hat nach einem 4:0-Erfolg bei FC Gil Vicente vier Punkte Vorsprung auf den härtesten Verfolger Benfica Lissabon um Trainer Roger Schmidt ...
Portugal
Dank der bislang 22 Saisontore von Stürmer Viktor Gyökeres darf Sporting Lissabon sechs Spiele vor dem Ende der Saison auf den Titel hoffen. Der Hauptstadt-Klub hat nach einem 4:0-Erfolg bei FC Gil Vicente vier Punkte Vorsprung auf den härtesten Verfolger Benfica Lissabon um Trainer Roger Schmidt ...
© GlobalImagens
<strong>Portugal</strong><br>Benfica hofft nach dem 3:0 am Sonntag gegen den FC Moreirense zwar noch auf die Titelverteidigung. Aber Sporting hat noch ein Spiel weniger auf dem Konto.&nbsp;
Portugal
Benfica hofft nach dem 3:0 am Sonntag gegen den FC Moreirense zwar noch auf die Titelverteidigung. Aber Sporting hat noch ein Spiel weniger auf dem Konto. 
© 2023 Getty Images
<strong>Belgien</strong><br>In der belgischen Jupiler Pro League gab es in dieser Saison ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Spitze. Mittendrin ist mit Alexander Blessin (l.) auch ein deutscher Trainer. Er führte mit Union Saint-Gilloise die Tabelle nach Abschluss der Hauptrunde an ...&nbsp;
Belgien
In der belgischen Jupiler Pro League gab es in dieser Saison ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Spitze. Mittendrin ist mit Alexander Blessin (l.) auch ein deutscher Trainer. Er führte mit Union Saint-Gilloise die Tabelle nach Abschluss der Hauptrunde an ... 
© Isosport
<strong>Belgien</strong><br>In der Meisterrunde aber, in der unter den besten sechs Teams der Hauptrunde der Titelträger ermittelt wird, setzte es am Wochenende eine schmerzliche 1:2-Niederlage gegen den RSC Anderlecht, der jetzt an der Tabellenspitze drei Punkte Vorsprung hat.
Belgien
In der Meisterrunde aber, in der unter den besten sechs Teams der Hauptrunde der Titelträger ermittelt wird, setzte es am Wochenende eine schmerzliche 1:2-Niederlage gegen den RSC Anderlecht, der jetzt an der Tabellenspitze drei Punkte Vorsprung hat.
© Photo News
<strong>Türkei</strong><br>In der Süper Lig bleibt das Titelrennen wohl spannend bis zum Schluss. Titelverteidiger Galatasaray Istanbul um Torjäger Mauro Icardi (l.) führte die Tabelle nach 31 Spieltagen mit 84 Punkten an. Der Argentinier hat bereits 18 Saisontreffer auf seinem Konto, ist damit Zweiter in der Torschützenliste hinter ...
Türkei
In der Süper Lig bleibt das Titelrennen wohl spannend bis zum Schluss. Titelverteidiger Galatasaray Istanbul um Torjäger Mauro Icardi (l.) führte die Tabelle nach 31 Spieltagen mit 84 Punkten an. Der Argentinier hat bereits 18 Saisontreffer auf seinem Konto, ist damit Zweiter in der Torschützenliste hinter ...
© Seskim Photo
<strong>Türkei</strong><br>... dem früheren Wolfsburger Edin Dzeko von Fenerbahce Istanbul. Dank der bereits 20 Saisontore des Bosniers, der auch beim 2:1-Sieg gegen Fatih Karagümrük traf, übernahm Fener wieder die Tabellenspitze. Vorsprung: ein Pünktchen. Am Montag könnte Gala bei Alanyaspor aber wieder kontern.
Türkei
... dem früheren Wolfsburger Edin Dzeko von Fenerbahce Istanbul. Dank der bereits 20 Saisontore des Bosniers, der auch beim 2:1-Sieg gegen Fatih Karagümrük traf, übernahm Fener wieder die Tabellenspitze. Vorsprung: ein Pünktchen. Am Montag könnte Gala bei Alanyaspor aber wieder kontern.
© Middle East Images
<strong>Schottland</strong><br>In der schottischen Premiership machen einmal mehr Celtic Glasgow und die Glasgow Rangers den Titel untereinander aus. Die Bhoys gewannen am Wochenende mit 3:0 gegen St. Mirren ...
Schottland
In der schottischen Premiership machen einmal mehr Celtic Glasgow und die Glasgow Rangers den Titel untereinander aus. Die Bhoys gewannen am Wochenende mit 3:0 gegen St. Mirren ...
© AFLOSPORT
<strong>Schottland</strong><br>... und profitierten von der völlig überraschenden 2:3-Pleite der Rangers bei Kellerkind Ross County. Somit hat Celtic vor Beginn der fünf Spiele umfassenden Meisterrunde vier Punkte Vorsprung auf den Old-Firm-Rivalen. Die Rangers aber haben zumindest noch ein Spiel in der Hinterhand.
Schottland
... und profitierten von der völlig überraschenden 2:3-Pleite der Rangers bei Kellerkind Ross County. Somit hat Celtic vor Beginn der fünf Spiele umfassenden Meisterrunde vier Punkte Vorsprung auf den Old-Firm-Rivalen. Die Rangers aber haben zumindest noch ein Spiel in der Hinterhand.
© PA Images
<strong>Saison 2023/24: So läuft das Titelrennen in Europas Top-Ligen</strong><br>Die Fußball-Saison 2023/24 biegt auf die Zielgerade ein und somit geht auch das Meisterschaftsrennen in Europas Topligen in die ganz heiße Phase. Wo ist der Titelkampf noch spannend, wo ist er schon entschieden? <em><strong>ran</strong></em> zeigt es. (Stand: 15. April 2024)
<strong>England</strong><br>In der Premier League hat Manchester City (73 Punkte) mit einem 5:1-Sieg gegen Luton Town Spitzenreiter FC Arsenal und Verfolger FC Liverpool (beide 71 Punkte) überholt und nun wieder alle Meistertrümpfe in der Hand ...
<strong>England</strong><br>Denn sowohl die "Reds" (0:1 gegen Crystal Palace) als auch die "Gunners" (0:2 gegen Aston Villa) haben am Sonntag empfindliche und möglicherweise folgenschwere Heimpleiten kassiert.
<strong>Spanien</strong><br>In Spaniens La Liga hält Real Madrid Kurs auf den Titel. Jude Bellingham (l.), Vinicius Jr. (M.) und Co. verteidigen auch am 31. Spieltag den Acht-Punkte-Vorsprung vor dem FC Barcelona. Langsam sieht es also so aus, als könnten die Katalanen die Titelverteidigung abschreiben.
<strong>Italien</strong><br>In der Serie A ist der Titelgewinn für Inter Mailand mit 83 Punkten nur noch eine Frage der Zeit. Die "Nerazzurri" um Hakan Calhanoglu haben sechs Spieltage vor dem Saisonende bereits 14 Punkte Vorsprung auf Platz 2. Somit ist es eher ein Alleingang Inters als ein klassisches Titelrennen bis zum Ende ...&nbsp;
<strong>Italien</strong><br>Hinter Internazionale liegt Stadtrivale AC Milan mit 69 Punkten auf einem einigermaßen sicheren zweiten Platz. Denn wie die beiden Mailänder Klubs spielte auch der Tabellendritte Juventus Turin im Derby beim FC Turin nur unentschieden (0:0).
<strong>Deutschland</strong><br>Bayer Leverkusen ist erstmals Deutscher Meister. Mit einem fulminanten 5:0 über Werder Bremen sicherte sich die Mannschaft von Trainer Xabi Alonso am 29. Spieltag vorzeitig den Titel ...&nbsp;
<strong>Deutschland</strong><br>Im Schatten von Leverkusens Alleingang entwickelt sich ein spannender Kampf um Platz 2.&nbsp; Der FC Bayern München und der VfB Stuttgart haben nach 29 Spieltagen jeweils 63 Punkte auf dem Konto. Beide lösten ihre Aufgaben am Samstag im Gleichschritt ohne Gegentreffer.
<strong>Frankreich</strong><br>In Frankreich ist eigentlich alles wie in den zurückliegenden Jahren so oft. Ligue-1-Krösus Paris St. Germain führt die Tabelle souverän an, aktuell mit 63 Punkten und damit zehn Zählern Vorsprung auf Platz zwei. Somit dürfte Kapitän Kylian Mbappe zu seinem bevorstehenden Abschied aus der Hauptstadt noch mal einen Meistertitel feiern ...
<strong>Frankreich<br></strong>Hinter PSG gibt es ein enges Rennen um die weiteren Top-Platzierungen in Frankreichs Fußball-Oberhaus. Ex-Bundesliga-Coach Adi Hütter liegt mit seiner AS Monaco auf Platz 3 (52 Punkte), Zweiter ist Überraschungsteam Stade Brest (53 Punkte) und auch der Tabellenvierte LOSC Lille (49 Punkte) kann möglicherweise im Rennen um die Vizemeisterschaft noch eingreifen.
<strong>Niederlande</strong><br>Die PSV Eindhoven hat nach einem 6:0-Kantersieg gegen Schlusslicht Vitesse Arnheim eine Hand bereits an der Schale. Der Vorsprung auf Feyenoord Rotterdam beträgt weiterhin neun Punkte ...&nbsp;
<strong>Niederlande</strong><br>Denn auch der Titelverteidiger löste seine Pflichtaufgabe bei Fortuna Sittard, wenn auch nur wenig glanzvoll mit 1:0. Am Ende wird wohl die erneute Champions-League-Teilnahme stehen. Denn der einzig verbliebene Konkurrent Twente Enschede verlor bei Ajax Amsterdam mit 1:2 und ist nun schon zwölf Punkte hintendran.
<strong>Portugal</strong><br>Dank der bislang 22 Saisontore von Stürmer Viktor Gyökeres darf Sporting Lissabon sechs Spiele vor dem Ende der Saison auf den Titel hoffen. Der Hauptstadt-Klub hat nach einem 4:0-Erfolg bei FC Gil Vicente vier Punkte Vorsprung auf den härtesten Verfolger Benfica Lissabon um Trainer Roger Schmidt ...
<strong>Portugal</strong><br>Benfica hofft nach dem 3:0 am Sonntag gegen den FC Moreirense zwar noch auf die Titelverteidigung. Aber Sporting hat noch ein Spiel weniger auf dem Konto.&nbsp;
<strong>Belgien</strong><br>In der belgischen Jupiler Pro League gab es in dieser Saison ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Spitze. Mittendrin ist mit Alexander Blessin (l.) auch ein deutscher Trainer. Er führte mit Union Saint-Gilloise die Tabelle nach Abschluss der Hauptrunde an ...&nbsp;
<strong>Belgien</strong><br>In der Meisterrunde aber, in der unter den besten sechs Teams der Hauptrunde der Titelträger ermittelt wird, setzte es am Wochenende eine schmerzliche 1:2-Niederlage gegen den RSC Anderlecht, der jetzt an der Tabellenspitze drei Punkte Vorsprung hat.
<strong>Türkei</strong><br>In der Süper Lig bleibt das Titelrennen wohl spannend bis zum Schluss. Titelverteidiger Galatasaray Istanbul um Torjäger Mauro Icardi (l.) führte die Tabelle nach 31 Spieltagen mit 84 Punkten an. Der Argentinier hat bereits 18 Saisontreffer auf seinem Konto, ist damit Zweiter in der Torschützenliste hinter ...
<strong>Türkei</strong><br>... dem früheren Wolfsburger Edin Dzeko von Fenerbahce Istanbul. Dank der bereits 20 Saisontore des Bosniers, der auch beim 2:1-Sieg gegen Fatih Karagümrük traf, übernahm Fener wieder die Tabellenspitze. Vorsprung: ein Pünktchen. Am Montag könnte Gala bei Alanyaspor aber wieder kontern.
<strong>Schottland</strong><br>In der schottischen Premiership machen einmal mehr Celtic Glasgow und die Glasgow Rangers den Titel untereinander aus. Die Bhoys gewannen am Wochenende mit 3:0 gegen St. Mirren ...
<strong>Schottland</strong><br>... und profitierten von der völlig überraschenden 2:3-Pleite der Rangers bei Kellerkind Ross County. Somit hat Celtic vor Beginn der fünf Spiele umfassenden Meisterrunde vier Punkte Vorsprung auf den Old-Firm-Rivalen. Die Rangers aber haben zumindest noch ein Spiel in der Hinterhand.
Fußball-Videos
19.05.

Liverpool-Fans verabschieden Klopp: "Bricht mir das Herz"

  • Video
  • 03:58 Min
  • Ab 0

© 2024 Seven.One Entertainment Group