• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

U21-EM-Quali gegen Bosnien-Herzegowina: Die DFB-Junioren in der Einzelkritik


                <strong>Arbeitssieg der DFB-Junioren in Bosnien</strong><br>
                Die deutsche U21-Nationalmannschaft behält in der EM-Qualifikation eine weiße Weste. Nach dem Kantersieg in Wales bezwingen die DFB-Junioren auch Bosnien und übernehmen damit die Tabellenspitze. Das 2:0 in Zenica war jedoch ein hartes Stück Arbeit. Die Spieler in der Einzelkritik.
Arbeitssieg der DFB-Junioren in Bosnien
Die deutsche U21-Nationalmannschaft behält in der EM-Qualifikation eine weiße Weste. Nach dem Kantersieg in Wales bezwingen die DFB-Junioren auch Bosnien und übernehmen damit die Tabellenspitze. Das 2:0 in Zenica war jedoch ein hartes Stück Arbeit. Die Spieler in der Einzelkritik.
© 2019 Getty Images

                <strong>Markus Schubert</strong><br>
                Erhält von Trainer Stefan Kuntz den Vorzug vor Lennart Grill. Bekommt aber keine Möglichkeit, sich auszuzeichnen. Bis auf eine Unsicherheit bei einem Freistoß in der 22. Minute fehlerfrei. In der 73. Minute dann mit einer Glanztat, als er nach einer Ecke bärenstark gegen den heranfliegenden Danilovic pariert. ran-Note: 2 
Markus Schubert
Erhält von Trainer Stefan Kuntz den Vorzug vor Lennart Grill. Bekommt aber keine Möglichkeit, sich auszuzeichnen. Bis auf eine Unsicherheit bei einem Freistoß in der 22. Minute fehlerfrei. In der 73. Minute dann mit einer Glanztat, als er nach einer Ecke bärenstark gegen den heranfliegenden Danilovic pariert. ran-Note: 2 
© 2019 Getty Images

                <strong>Luca Kilian</strong><br>
                Nicht nur wegen seines Treffers zum 1:0 der beste Mann auf dem Platz. Überzeugt defensiv mit fehlerfreiem Stellungsspiel und ist bei Kontern meistens einen Schritt schneller als sein Gegenspieler. Offensiv mit starken Momenten in der Spieleröffnung. Krönt seine Leistung mit einem Abstauber-Tor, als Handwerker an der rechten Strafraumecke abzieht und Bosnien-Keeper Kovacic nur abprallen lassen kann. ran-Note: 2
Luca Kilian
Nicht nur wegen seines Treffers zum 1:0 der beste Mann auf dem Platz. Überzeugt defensiv mit fehlerfreiem Stellungsspiel und ist bei Kontern meistens einen Schritt schneller als sein Gegenspieler. Offensiv mit starken Momenten in der Spieleröffnung. Krönt seine Leistung mit einem Abstauber-Tor, als Handwerker an der rechten Strafraumecke abzieht und Bosnien-Keeper Kovacic nur abprallen lassen kann. ran-Note: 2
© 2019 Getty Images

                <strong>Nico Schlotterbeck</strong><br>
                Zweikampfstark in der Defensive - allerdings mit großer Risikobereitschaft, die gegen stärkere Gegner bestraft werden könnte. Gegen Bosnien aber hat er die Situation auch im Griff, wenn Verteidiger-Kollege Kilian mit nach vorne geht und Schlotterbeck auf sich allein gestellt ist. Hat durch sein Tor im Freundschaftsspiel in Spanien offenbar Blut geleckt. Nimmt in der 20. Minute das Herz in beide Hände, tankt sich durchs Mittelfeld bis an den Strafraum durch und zieht ab – diesmal ohne Erfolg. ran-Note: 2
Nico Schlotterbeck
Zweikampfstark in der Defensive - allerdings mit großer Risikobereitschaft, die gegen stärkere Gegner bestraft werden könnte. Gegen Bosnien aber hat er die Situation auch im Griff, wenn Verteidiger-Kollege Kilian mit nach vorne geht und Schlotterbeck auf sich allein gestellt ist. Hat durch sein Tor im Freundschaftsspiel in Spanien offenbar Blut geleckt. Nimmt in der 20. Minute das Herz in beide Hände, tankt sich durchs Mittelfeld bis an den Strafraum durch und zieht ab – diesmal ohne Erfolg. ran-Note: 2
© 2019 Getty Images

                <strong>Vitaly Janelt</strong><br>
                Unauffällige erste Halbzeit ohne wirklich Bindung zum Spiel. Probiert es hin und wieder aus der zweiten Reihe, hat aber kaum sehenswerte Momente. Erlaubt sich aber auch keine Fehler. Nach der Pause mit einer leichten Steigerung und einer starken Rettungstat in der Schlussphase. ran-Note: 3
Vitaly Janelt
Unauffällige erste Halbzeit ohne wirklich Bindung zum Spiel. Probiert es hin und wieder aus der zweiten Reihe, hat aber kaum sehenswerte Momente. Erlaubt sich aber auch keine Fehler. Nach der Pause mit einer leichten Steigerung und einer starken Rettungstat in der Schlussphase. ran-Note: 3
© 2019 Getty Images

                <strong>Adrian Fein</strong><br>
                Fungiert als Taktgeber im deutschen Mittelfeld. Setzt immer wieder zum tödlichen Pass an, der zunächst jedoch nicht ankommt. Agiert hin und wieder zu verspielt. In der Anfangsphase auch mit einigen Fehlpässen, die nur aufgrund der fehlenden Qualität des Gegners zu keinen kritischen Situationen führen. In der 51. Minute mit einer guten Möglichkeit, als er aus rund 25 Metern von halbrechts zum Abschluss kommt - der Schuss ist allerdings zu unplatziert und kein Problem für Kovacevic. Insgesamt sehr engagiert aber nicht so erfolgreich und bestimmend wie beim HSV. In der 86. Minute für Chabot ausgewechselt. ran-Note: 4
Adrian Fein
Fungiert als Taktgeber im deutschen Mittelfeld. Setzt immer wieder zum tödlichen Pass an, der zunächst jedoch nicht ankommt. Agiert hin und wieder zu verspielt. In der Anfangsphase auch mit einigen Fehlpässen, die nur aufgrund der fehlenden Qualität des Gegners zu keinen kritischen Situationen führen. In der 51. Minute mit einer guten Möglichkeit, als er aus rund 25 Metern von halbrechts zum Abschluss kommt - der Schuss ist allerdings zu unplatziert und kein Problem für Kovacevic. Insgesamt sehr engagiert aber nicht so erfolgreich und bestimmend wie beim HSV. In der 86. Minute für Chabot ausgewechselt. ran-Note: 4
© 2019 Getty Images

                <strong>Johannes Eggestein</strong><br>
                Sehr engagiert, geht weite Wege, findet aber nicht wirklich die Lücke in einer sehr kompakten bosnischen Abwehr. Scheitert Sekunden vor dem Pausenpfiff an Kovacevic, als er nach Handwerker-Flanke sechs Meter vor dem Tor aus halbrechter Position zum Abschluss kommt. Hat auch in der 56. Minute einen Treffer auf dem Fuß, als Schlotterbeck auf dem linken Flügel den Ball nach vorne treibt und den Kapitän gut in Szene setzt. In der 77. Minute für Berisha ausgewechselt. ran-Note: 3
Johannes Eggestein
Sehr engagiert, geht weite Wege, findet aber nicht wirklich die Lücke in einer sehr kompakten bosnischen Abwehr. Scheitert Sekunden vor dem Pausenpfiff an Kovacevic, als er nach Handwerker-Flanke sechs Meter vor dem Tor aus halbrechter Position zum Abschluss kommt. Hat auch in der 56. Minute einen Treffer auf dem Fuß, als Schlotterbeck auf dem linken Flügel den Ball nach vorne treibt und den Kapitän gut in Szene setzt. In der 77. Minute für Berisha ausgewechselt. ran-Note: 3
© 2019 Getty Images

                <strong>Ridle Baku</strong><br>
                Interpretiert seine Rolle als rechter Verteidiger sehr offensiv. Zeigt aber häufig technische Schwächen, die zu Ballverlusten führen. ran-Note: 4
Ridle Baku
Interpretiert seine Rolle als rechter Verteidiger sehr offensiv. Zeigt aber häufig technische Schwächen, die zu Ballverlusten führen. ran-Note: 4
© 2019 Getty Images

                <strong>Janni Serra</strong><br>
                Läuft viel, findet in der ersten Hälfte trotzdem keine Bindung zum Spiel. Bekommt allerdings auch kaum Bälle. Ist nicht an gefährlichen Torraum-Szenen beteiligt. Auch nach der Pause eher unglücklich. Wird in der 66. Minute für Burnic ausgewechselt. ran-Note: 5
Janni Serra
Läuft viel, findet in der ersten Hälfte trotzdem keine Bindung zum Spiel. Bekommt allerdings auch kaum Bälle. Ist nicht an gefährlichen Torraum-Szenen beteiligt. Auch nach der Pause eher unglücklich. Wird in der 66. Minute für Burnic ausgewechselt. ran-Note: 5
© 2019 Getty Images

                <strong>Tim Handwerker</strong><br>
                Sorgt auf der linken Seite für Betrieb. Bei Flanken und Standards fehlt jedoch oft die nötige Präzision. Mit ein paar wenigen Ausnahmen: Leitet mit seinem Schuss von der rechten Strafraumkante, den Keeper Kovacevic nur abprallen lässt, das 1:0 durch Kilian ein. Tankt sich in der 37. Minute auf seiner Seite bis zur Grundlinie durch, setzt Hack im Zentrum schön in Szene, der die gute Chance jedoch verstolpert. Wird zur Halbzeit für Dorsch ausgewechselt. ran-Note: 3
Tim Handwerker
Sorgt auf der linken Seite für Betrieb. Bei Flanken und Standards fehlt jedoch oft die nötige Präzision. Mit ein paar wenigen Ausnahmen: Leitet mit seinem Schuss von der rechten Strafraumkante, den Keeper Kovacevic nur abprallen lässt, das 1:0 durch Kilian ein. Tankt sich in der 37. Minute auf seiner Seite bis zur Grundlinie durch, setzt Hack im Zentrum schön in Szene, der die gute Chance jedoch verstolpert. Wird zur Halbzeit für Dorsch ausgewechselt. ran-Note: 3
© 2019 Getty Images

                <strong>Salih Özcan</strong><br>
                Tut sich sehr schwer, erhält gegen eine kompakte bosnische Abwehr aber auch keine Räume. Taucht in der Anfangsphase komplett unter. Probiert es in der 34. Minute mit einem Gewaltschuss aus der zweiten Reihe, der aber verpufft. Macht in der zweiten Halbzeit Platz für Nmecha. ran-Note: 4
Salih Özcan
Tut sich sehr schwer, erhält gegen eine kompakte bosnische Abwehr aber auch keine Räume. Taucht in der Anfangsphase komplett unter. Probiert es in der 34. Minute mit einem Gewaltschuss aus der zweiten Reihe, der aber verpufft. Macht in der zweiten Halbzeit Platz für Nmecha. ran-Note: 4
© 2019 imago

                <strong>Robin Hack</strong><br>
                Läuft viel, wechselt die Flügel und holt sich die Bälle in der Defensive, um Bindung zum Spiel bekommen. Der Fleiß wird jedoch nicht belohnt. Auch Hack hat es gegen defensive Bosnier enorm schwer, zu Chancen zu kommen. Harmoniert in der Offensivbewegung zwar gut mit Handwerker auf der linken Seite. In den entscheidenden Momenten dann aber zu umständlich und zu wenig abgeklärt. Wirkt manchmal ein wenig verloren. ran-Note: 3
Robin Hack
Läuft viel, wechselt die Flügel und holt sich die Bälle in der Defensive, um Bindung zum Spiel bekommen. Der Fleiß wird jedoch nicht belohnt. Auch Hack hat es gegen defensive Bosnier enorm schwer, zu Chancen zu kommen. Harmoniert in der Offensivbewegung zwar gut mit Handwerker auf der linken Seite. In den entscheidenden Momenten dann aber zu umständlich und zu wenig abgeklärt. Wirkt manchmal ein wenig verloren. ran-Note: 3
© 2019 Getty Images

                <strong>Niklas Dorsch</strong><br>
                Kommt nach der Pause für Handwerker und rückt auf die Doppelsechs, wodurch Janelt in die Innenverteidigung und Schlotterbeck auf die linke Seite ausweicht. Fügt sich nahtlos ein und hält auch der bosnischen Zwischenoffensive stand, allerdings ohne zu glänzen. ran-Note: 3
Niklas Dorsch
Kommt nach der Pause für Handwerker und rückt auf die Doppelsechs, wodurch Janelt in die Innenverteidigung und Schlotterbeck auf die linke Seite ausweicht. Fügt sich nahtlos ein und hält auch der bosnischen Zwischenoffensive stand, allerdings ohne zu glänzen. ran-Note: 3
© 2019 Getty Images

                <strong>Lukas Nmecha</strong><br>
                In der zweiten Halbzeit für Özcan eingewechselt. Sorgt sofort für Gefahr und belohnt sich in der 80. Minute mit dem 2:0 für seine Mühen. Per Kopf versenkt Nmecha eine punktgenaue Flanke von Berisha im Tor und bringt den Sieg damit nach Hause. ran-Note: 2
Lukas Nmecha
In der zweiten Halbzeit für Özcan eingewechselt. Sorgt sofort für Gefahr und belohnt sich in der 80. Minute mit dem 2:0 für seine Mühen. Per Kopf versenkt Nmecha eine punktgenaue Flanke von Berisha im Tor und bringt den Sieg damit nach Hause. ran-Note: 2
© 2019 Getty Images

                <strong>Dzenis Burnic</strong><br>
                Kommt in der 66. Minute für Serra. Gibt der Offensive neuen Schwung, hat aber auch nicht die ganz großen Momente. ran-Note: 3
Dzenis Burnic
Kommt in der 66. Minute für Serra. Gibt der Offensive neuen Schwung, hat aber auch nicht die ganz großen Momente. ran-Note: 3
© 2019 Getty Images

                <strong>Mergim Berisha</strong><br>
                In der 77. Minute für Eggestein eingewechselt, was sich schon drei Minuten später auszahlt. Bereitet mit einer Traumflanke das 2:0 durch Nmecha vor. ran-Note: 2
Mergim Berisha
In der 77. Minute für Eggestein eingewechselt, was sich schon drei Minuten später auszahlt. Bereitet mit einer Traumflanke das 2:0 durch Nmecha vor. ran-Note: 2
© 2019 Getty Images

                <strong>Julian Chabot</strong><br>
                In der 86. Minute für Fein eingewechselt. ran-Note: ohne Bewertung.
Julian Chabot
In der 86. Minute für Fein eingewechselt. ran-Note: ohne Bewertung.
© imago

                <strong>Arbeitssieg der DFB-Junioren in Bosnien</strong><br>
                Die deutsche U21-Nationalmannschaft behält in der EM-Qualifikation eine weiße Weste. Nach dem Kantersieg in Wales bezwingen die DFB-Junioren auch Bosnien und übernehmen damit die Tabellenspitze. Das 2:0 in Zenica war jedoch ein hartes Stück Arbeit. Die Spieler in der Einzelkritik.

                <strong>Markus Schubert</strong><br>
                Erhält von Trainer Stefan Kuntz den Vorzug vor Lennart Grill. Bekommt aber keine Möglichkeit, sich auszuzeichnen. Bis auf eine Unsicherheit bei einem Freistoß in der 22. Minute fehlerfrei. In der 73. Minute dann mit einer Glanztat, als er nach einer Ecke bärenstark gegen den heranfliegenden Danilovic pariert. ran-Note: 2 

                <strong>Luca Kilian</strong><br>
                Nicht nur wegen seines Treffers zum 1:0 der beste Mann auf dem Platz. Überzeugt defensiv mit fehlerfreiem Stellungsspiel und ist bei Kontern meistens einen Schritt schneller als sein Gegenspieler. Offensiv mit starken Momenten in der Spieleröffnung. Krönt seine Leistung mit einem Abstauber-Tor, als Handwerker an der rechten Strafraumecke abzieht und Bosnien-Keeper Kovacic nur abprallen lassen kann. ran-Note: 2

                <strong>Nico Schlotterbeck</strong><br>
                Zweikampfstark in der Defensive - allerdings mit großer Risikobereitschaft, die gegen stärkere Gegner bestraft werden könnte. Gegen Bosnien aber hat er die Situation auch im Griff, wenn Verteidiger-Kollege Kilian mit nach vorne geht und Schlotterbeck auf sich allein gestellt ist. Hat durch sein Tor im Freundschaftsspiel in Spanien offenbar Blut geleckt. Nimmt in der 20. Minute das Herz in beide Hände, tankt sich durchs Mittelfeld bis an den Strafraum durch und zieht ab – diesmal ohne Erfolg. ran-Note: 2

                <strong>Vitaly Janelt</strong><br>
                Unauffällige erste Halbzeit ohne wirklich Bindung zum Spiel. Probiert es hin und wieder aus der zweiten Reihe, hat aber kaum sehenswerte Momente. Erlaubt sich aber auch keine Fehler. Nach der Pause mit einer leichten Steigerung und einer starken Rettungstat in der Schlussphase. ran-Note: 3

                <strong>Adrian Fein</strong><br>
                Fungiert als Taktgeber im deutschen Mittelfeld. Setzt immer wieder zum tödlichen Pass an, der zunächst jedoch nicht ankommt. Agiert hin und wieder zu verspielt. In der Anfangsphase auch mit einigen Fehlpässen, die nur aufgrund der fehlenden Qualität des Gegners zu keinen kritischen Situationen führen. In der 51. Minute mit einer guten Möglichkeit, als er aus rund 25 Metern von halbrechts zum Abschluss kommt - der Schuss ist allerdings zu unplatziert und kein Problem für Kovacevic. Insgesamt sehr engagiert aber nicht so erfolgreich und bestimmend wie beim HSV. In der 86. Minute für Chabot ausgewechselt. ran-Note: 4

                <strong>Johannes Eggestein</strong><br>
                Sehr engagiert, geht weite Wege, findet aber nicht wirklich die Lücke in einer sehr kompakten bosnischen Abwehr. Scheitert Sekunden vor dem Pausenpfiff an Kovacevic, als er nach Handwerker-Flanke sechs Meter vor dem Tor aus halbrechter Position zum Abschluss kommt. Hat auch in der 56. Minute einen Treffer auf dem Fuß, als Schlotterbeck auf dem linken Flügel den Ball nach vorne treibt und den Kapitän gut in Szene setzt. In der 77. Minute für Berisha ausgewechselt. ran-Note: 3

                <strong>Ridle Baku</strong><br>
                Interpretiert seine Rolle als rechter Verteidiger sehr offensiv. Zeigt aber häufig technische Schwächen, die zu Ballverlusten führen. ran-Note: 4

                <strong>Janni Serra</strong><br>
                Läuft viel, findet in der ersten Hälfte trotzdem keine Bindung zum Spiel. Bekommt allerdings auch kaum Bälle. Ist nicht an gefährlichen Torraum-Szenen beteiligt. Auch nach der Pause eher unglücklich. Wird in der 66. Minute für Burnic ausgewechselt. ran-Note: 5

                <strong>Tim Handwerker</strong><br>
                Sorgt auf der linken Seite für Betrieb. Bei Flanken und Standards fehlt jedoch oft die nötige Präzision. Mit ein paar wenigen Ausnahmen: Leitet mit seinem Schuss von der rechten Strafraumkante, den Keeper Kovacevic nur abprallen lässt, das 1:0 durch Kilian ein. Tankt sich in der 37. Minute auf seiner Seite bis zur Grundlinie durch, setzt Hack im Zentrum schön in Szene, der die gute Chance jedoch verstolpert. Wird zur Halbzeit für Dorsch ausgewechselt. ran-Note: 3

                <strong>Salih Özcan</strong><br>
                Tut sich sehr schwer, erhält gegen eine kompakte bosnische Abwehr aber auch keine Räume. Taucht in der Anfangsphase komplett unter. Probiert es in der 34. Minute mit einem Gewaltschuss aus der zweiten Reihe, der aber verpufft. Macht in der zweiten Halbzeit Platz für Nmecha. ran-Note: 4

                <strong>Robin Hack</strong><br>
                Läuft viel, wechselt die Flügel und holt sich die Bälle in der Defensive, um Bindung zum Spiel bekommen. Der Fleiß wird jedoch nicht belohnt. Auch Hack hat es gegen defensive Bosnier enorm schwer, zu Chancen zu kommen. Harmoniert in der Offensivbewegung zwar gut mit Handwerker auf der linken Seite. In den entscheidenden Momenten dann aber zu umständlich und zu wenig abgeklärt. Wirkt manchmal ein wenig verloren. ran-Note: 3

                <strong>Niklas Dorsch</strong><br>
                Kommt nach der Pause für Handwerker und rückt auf die Doppelsechs, wodurch Janelt in die Innenverteidigung und Schlotterbeck auf die linke Seite ausweicht. Fügt sich nahtlos ein und hält auch der bosnischen Zwischenoffensive stand, allerdings ohne zu glänzen. ran-Note: 3

                <strong>Lukas Nmecha</strong><br>
                In der zweiten Halbzeit für Özcan eingewechselt. Sorgt sofort für Gefahr und belohnt sich in der 80. Minute mit dem 2:0 für seine Mühen. Per Kopf versenkt Nmecha eine punktgenaue Flanke von Berisha im Tor und bringt den Sieg damit nach Hause. ran-Note: 2

                <strong>Dzenis Burnic</strong><br>
                Kommt in der 66. Minute für Serra. Gibt der Offensive neuen Schwung, hat aber auch nicht die ganz großen Momente. ran-Note: 3

                <strong>Mergim Berisha</strong><br>
                In der 77. Minute für Eggestein eingewechselt, was sich schon drei Minuten später auszahlt. Bereitet mit einer Traumflanke das 2:0 durch Nmecha vor. ran-Note: 2

                <strong>Julian Chabot</strong><br>
                In der 86. Minute für Fein eingewechselt. ran-Note: ohne Bewertung.

© 2024 Seven.One Entertainment Group