• Darts
  • Tennis
  • Alle Sportarten

  • ran Shop

Youssoufa Moukoko: Starkes U21-Debüt des Supertalents von Borussia Dortmund


                <strong>So lief Moukokos U21-Debüt gegen San Marino</strong><br>
                Als Youssoufa Moukoko (ganz links) an diesem sonnigen Spätsommerabend den Rasen im Stadion von Serravalle betritt, sind das historische Schritte. Denn nie war ein Spieler jünger, der für eine U21 des DFB auflief. Wegen einer Verletzung im Frühjahr musste sein Debüt für den amtierenden Europameister verschoben werden. So darf er sein Können in der Altersklasse, für die er noch bei EM 2027 auflaufen könnte, erstmals mit 16 Jahren und 286 Tagen beweisen. ran hat beim Auftakt in die EM-Quali einen besonderen Blick auf den Teenager geworfen.
So lief Moukokos U21-Debüt gegen San Marino
Als Youssoufa Moukoko (ganz links) an diesem sonnigen Spätsommerabend den Rasen im Stadion von Serravalle betritt, sind das historische Schritte. Denn nie war ein Spieler jünger, der für eine U21 des DFB auflief. Wegen einer Verletzung im Frühjahr musste sein Debüt für den amtierenden Europameister verschoben werden. So darf er sein Können in der Altersklasse, für die er noch bei EM 2027 auflaufen könnte, erstmals mit 16 Jahren und 286 Tagen beweisen. ran hat beim Auftakt in die EM-Quali einen besonderen Blick auf den Teenager geworfen.
© Getty Images

                <strong>So lief Moukokos U21-Debüt gegen San Marino</strong><br>
                Nach vier Minuten darf der Linksfuß dann erstmals jubeln. Und er hat seine Füße im Spiel. Nachdem Moukoko mit seinem Abschluss noch scheitert, landet der Ball bei Tom Krauß, der sich aus zehn Minuten nicht lange bitten lässt. Für Moukoko ist es nur der Auftakt für einen äußerst aufregenden Abend.
So lief Moukokos U21-Debüt gegen San Marino
Nach vier Minuten darf der Linksfuß dann erstmals jubeln. Und er hat seine Füße im Spiel. Nachdem Moukoko mit seinem Abschluss noch scheitert, landet der Ball bei Tom Krauß, der sich aus zehn Minuten nicht lange bitten lässt. Für Moukoko ist es nur der Auftakt für einen äußerst aufregenden Abend.
© Getty Images

                <strong>So lief Moukokos U21-Debüt gegen San Marino</strong><br>
                Der Youngster bleibt weiter umtriebig, wenn ihm die Abwehr San Marinos auch oftmals einen Tick zu vielbeinig daherkommt. Nicht so in Minute 39, als Jonathan Burkardt ihm den Ball mustergültig auflegt und Moukoko nur noch ins leere Tor einschieben muss, um sich zum jüngsten U21-Torschützen der DFB-Geschichte zu krönen. Damit bricht er den gut zehn Jahre alten Rekord von Julian Draxler.
So lief Moukokos U21-Debüt gegen San Marino
Der Youngster bleibt weiter umtriebig, wenn ihm die Abwehr San Marinos auch oftmals einen Tick zu vielbeinig daherkommt. Nicht so in Minute 39, als Jonathan Burkardt ihm den Ball mustergültig auflegt und Moukoko nur noch ins leere Tor einschieben muss, um sich zum jüngsten U21-Torschützen der DFB-Geschichte zu krönen. Damit bricht er den gut zehn Jahre alten Rekord von Julian Draxler.
© Getty Images

                <strong>So lief Moukokos U21-Debüt gegen San Marino</strong><br>
                Und der dreimalige Torschützenkönig der Junioren-Bundesligen kommt auf den Geschmack. Nur 106 Sekunden später versenkt Moukoko die Kugel aus spitzem Winkel beinahe per Seitfallzieher zum 4:0. Damit heißt auch der jüngste U21-Doppelpacker der DFB-Historie Youssoufa Moukoko.
So lief Moukokos U21-Debüt gegen San Marino
Und der dreimalige Torschützenkönig der Junioren-Bundesligen kommt auf den Geschmack. Nur 106 Sekunden später versenkt Moukoko die Kugel aus spitzem Winkel beinahe per Seitfallzieher zum 4:0. Damit heißt auch der jüngste U21-Doppelpacker der DFB-Historie Youssoufa Moukoko.
© Getty Images

                <strong>So lief Moukokos U21-Debüt gegen San Marino</strong><br>
                Anschließend darf er noch Burkardt zu dessen Doppelpack sowie Joker Jamie Leweling nach dessen 6:0 beglücken. Moukoko selbst hat im zweiten Durchgang kein Abschlussglück mehr, setzt unter anderem einen Freistoß daneben.
So lief Moukokos U21-Debüt gegen San Marino
Anschließend darf er noch Burkardt zu dessen Doppelpack sowie Joker Jamie Leweling nach dessen 6:0 beglücken. Moukoko selbst hat im zweiten Durchgang kein Abschlussglück mehr, setzt unter anderem einen Freistoß daneben.
© Getty Images

                <strong>So lief Moukokos U21-Debüt gegen San Marino</strong><br>
                Nach 73 Minuten endet der historische Arbeitstag für die Nummer 11, für Moukoko kommt Ransford-Yeboah Königsdörffer von Dynamo Dresden. Das heißt auch: Den Rekord für den jüngsten Hattrick-Schützen der deutsche U21 hat sich der Goalgetter für ein anderes Spiel aufgehoben. Behaupten wir jetzt einfach mal ganz frech.
So lief Moukokos U21-Debüt gegen San Marino
Nach 73 Minuten endet der historische Arbeitstag für die Nummer 11, für Moukoko kommt Ransford-Yeboah Königsdörffer von Dynamo Dresden. Das heißt auch: Den Rekord für den jüngsten Hattrick-Schützen der deutsche U21 hat sich der Goalgetter für ein anderes Spiel aufgehoben. Behaupten wir jetzt einfach mal ganz frech.
© Getty Images

                <strong>So lief Moukokos U21-Debüt gegen San Marino</strong><br>
                Als Youssoufa Moukoko (ganz links) an diesem sonnigen Spätsommerabend den Rasen im Stadion von Serravalle betritt, sind das historische Schritte. Denn nie war ein Spieler jünger, der für eine U21 des DFB auflief. Wegen einer Verletzung im Frühjahr musste sein Debüt für den amtierenden Europameister verschoben werden. So darf er sein Können in der Altersklasse, für die er noch bei EM 2027 auflaufen könnte, erstmals mit 16 Jahren und 286 Tagen beweisen. ran hat beim Auftakt in die EM-Quali einen besonderen Blick auf den Teenager geworfen.

                <strong>So lief Moukokos U21-Debüt gegen San Marino</strong><br>
                Nach vier Minuten darf der Linksfuß dann erstmals jubeln. Und er hat seine Füße im Spiel. Nachdem Moukoko mit seinem Abschluss noch scheitert, landet der Ball bei Tom Krauß, der sich aus zehn Minuten nicht lange bitten lässt. Für Moukoko ist es nur der Auftakt für einen äußerst aufregenden Abend.

                <strong>So lief Moukokos U21-Debüt gegen San Marino</strong><br>
                Der Youngster bleibt weiter umtriebig, wenn ihm die Abwehr San Marinos auch oftmals einen Tick zu vielbeinig daherkommt. Nicht so in Minute 39, als Jonathan Burkardt ihm den Ball mustergültig auflegt und Moukoko nur noch ins leere Tor einschieben muss, um sich zum jüngsten U21-Torschützen der DFB-Geschichte zu krönen. Damit bricht er den gut zehn Jahre alten Rekord von Julian Draxler.

                <strong>So lief Moukokos U21-Debüt gegen San Marino</strong><br>
                Und der dreimalige Torschützenkönig der Junioren-Bundesligen kommt auf den Geschmack. Nur 106 Sekunden später versenkt Moukoko die Kugel aus spitzem Winkel beinahe per Seitfallzieher zum 4:0. Damit heißt auch der jüngste U21-Doppelpacker der DFB-Historie Youssoufa Moukoko.

                <strong>So lief Moukokos U21-Debüt gegen San Marino</strong><br>
                Anschließend darf er noch Burkardt zu dessen Doppelpack sowie Joker Jamie Leweling nach dessen 6:0 beglücken. Moukoko selbst hat im zweiten Durchgang kein Abschlussglück mehr, setzt unter anderem einen Freistoß daneben.

                <strong>So lief Moukokos U21-Debüt gegen San Marino</strong><br>
                Nach 73 Minuten endet der historische Arbeitstag für die Nummer 11, für Moukoko kommt Ransford-Yeboah Königsdörffer von Dynamo Dresden. Das heißt auch: Den Rekord für den jüngsten Hattrick-Schützen der deutsche U21 hat sich der Goalgetter für ein anderes Spiel aufgehoben. Behaupten wir jetzt einfach mal ganz frech.

© 2024 Seven.One Entertainment Group