• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Fußball

Bellamy neuer walisischer Nationaltrainer

Article Image Media
© AFP/SID/ANDY BUCHANAN
Anzeige

Craig Bellamy wird Trainer der walisischen Fußball-Nationalmannschaft. Wie der Verband FAW am Dienstag bekannt gab, erhält der 44-Jährige einen Vertrag bis 2028. Bellamy tritt die Nachfolge von Robert Page an, der im Juni nach einer Reihe enttäuschender Ergebnisse entlassen worden war.

"Ich werde mich voll und ganz für die Entwicklung dieser Mannschaft einsetzen und bin leidenschaftlich bemüht, dem walisischen Fußball weitere Erfolge zu bescheren", sagte Bellamy, der den englischen Zweitliga-Absteiger FC Burnley für sein neues Engagement verlässt. Dort war der ehemalige walisische Nationalspieler in der vergangenen Saison Co-Trainer unter dem jetzigen Bayern-Coach Vincent Kompany gewesen.

Im Juni hatte der walisische Verband die Trennung von Page bekannt gegeben, der Wales 2022 zur ersten Weltmeisterschaft seit 64 Jahren und in die zweite Runde der Europameisterschaft 2021 geführt hatte. Die Qualifikation für die diesjährige Europameisterschaft in Deutschland hatte Wales verpasst.


© 2024 Seven.One Entertainment Group