• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Bielefeld-Trainer mit Vorfreude auf Schalke 04

  • Aktualisiert: 28.10.2019
  • 16:48 Uhr
  • SID
Article Image Media
© PIXATHLONPIXATHLONSID
Anzeige

Trainer Uwe Neuhaus vom Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld sieht vor dem DFB-Pokal-Zweitrundenduell gegen Erstligist Schalke 04 die Kräfteverhältnisse klar verteilt.

Bielefeld - Trainer Uwe Neuhaus vom Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld sieht vor dem DFB-Pokal-Zweitrundenduell gegen Erstligist Schalke 04 die Kräfteverhältnisse klar verteilt.

"Ein Bundesligist hat keine Schwächen", betonte der Ex-Profi auf der Pressekonferenz vor dem Duell am Dienstag (ab 20:45 Uhr im Liveticker auf ran.de und in der App unter dem Reiter Live/Ergebnisse), "Schalke hat eine aggressive Spielweise, die den Gegner nicht zur Ruhe kommen lässt. Ihr Spielstil ist zwar aufwendig, aber auch sehr effektiv. Wir werden versuchen, spielerische Lösungen zu finden."

Anzeige
Anzeige

Neuhaus sieht klare Favoritenrolle bei Erstligist FC Schalke 04

Schalke sei klarer Favorit, "wir sind der Außenseiter. Eine Überraschung ist aber möglich, allein weil es der DFB-Pokal ist", äußerte der Coach der Ostwestfalen. Sein Team sei "sehr gut drauf und haben ein gutes Gefühl. Trotzdem überschätzen wir uns nicht", so Neuhaus.

Sein Ziel sei es, "dass die Zuschauer unabhängig vom Ergebnis zufrieden nach Hause gehen". Arminia-Profi Cebio Soukou ergänzte: "Wir freuen uns riesig auf das Spiel und werden es genießen. Das ganze Team wird alles in die Waagschale werfen und dann schauen wir, was am Ende für ein Ergebnis steht."

Nicht zur Verfügung stehen weiterhin Brian Behrendt (Reha nach Kreuzbandriss) und Nils Quaschner (Aufbautraining).

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

 


© 2024 Seven.One Entertainment Group