• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Premier League

Cristiano Ronaldo überraschend Kapitän - doch Manchester United patzt bei Aston Villa historisch

  • Aktualisiert: 06.11.2022
  • 17:01 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© Getty Images
Anzeige

Vom Querulanten zum Kapitän in zweieinhalb Wochen: Cristiano Ronaldo trug im Spiel bei Aston Villa überraschend die Kapitänsbinde bei Manchester United. Geholfen hat es nicht, United unterlag beim abstiegsbedrohten Gegner mit 1:3. Eine historische Pleite.

München/Birmingham - Wer hätte das gedacht!?

Nach monatelangen Querelen um Cristiano Ronaldo bei Manchester United durfte der portugiesische Superstar die "Red Devils" im Spiel bei Aston Villa als Kapitän auf den Rasen führen. 

Der etatmäßige Kapitän Harry Maguire saß im Villa Park zu Beginn nur auf der Ersatzbank.

Anzeige

Erik ten Hag: Cristiano Ronaldo wichtiger Teil des Teams

Trainer Erik ten Hag begründete seine Entscheidung vor dem Spiel damit, dass "CR7" ein "wichtiger Teil der Mannschaft" sei. "Wenn man Kapitän und Anführer ist, muss man ein Beispiel abgeben und das erwarte ich von ihm", sagte der Niederländer.

Cristiano Ronaldo, Erik ten Hag
News

Ten Hag demontiert Ronaldo und sich selbst

Nach der Suspendierung droht Cristiano Ronaldo bei Manchester United die nächste Demütigung. Jetzt proben Premier-League-Legenden den Aufstand gegen Trainer Erik ten Hag.

  • 25.10.2022
  • 00:10 Uhr

Dabei ist es gerade einmal zweieinhalb Wochen her, dass ten Hag den Europameister von 2016 suspendiert hatte. Ronaldo hatte beim 2:0-Sieg gegen Tottenham Hotspur am 19. Oktober zunächst seine späte Einwechslung verweigert und war anschließend auch noch aus dem Old Trafford geflüchtet.

Zehn Tage später aber stand er beim 1:0-Erfolg über West Ham United wieder in der Startelf.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Historische Pleite für Manchester United

Glück gebracht hat Kapitän CR7 United übrigens nicht, die "Red Devils" verloren beim abstiegsbedrohten Gegner 1:3. Es ist der erste Villa-Heimsieg in der Liga gegen United seit 1995! Manchester ließ damit wichtige Punkte liegen und ist mit 23 Zählern Fünfter.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.


© 2024 Seven.One Entertainment Group