• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
DFB-Länderspiel

Deutschland gegen Niederlande live: Das DFB-Länderspiel im TV, Stream und Liveticker

  • Aktualisiert: 22.02.2018
  • 14:47 Uhr
  • ran.de
Article Image Media
© 2015 Getty Images
Anzeige

Nach den tragischen Vorfällen von Paris empfängt Deutschland die Niederlande zum letzten Länderspiel des Jahres. ran.de zeigt euch, wo ihr die Partie am Dienstag, 17. November 2015 ab 20:15 Uhr live verfolgen könnt.

München - Die deutsche Nationalmannschaft wird trotz der Terror-Anschläge von Paris zum letzten Länderspiel des Jahres gegen die Niederlande antreten (ab 20:15 Uhr im Liveticker auf ran.de und in der App über den Reiter "Live/Ergebnisse").

Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Sonntag mit und erklärte, er wolle ein Zeichen gegen den Terror setzen. "Die Botschaft ist klar: Wir lassen uns nicht vom Terror einschüchtern", sagte DFB-Interimspräsident und Delegationsleiter Reinhard Rauball. 

Anzeige

Rauball: "Wir lassen uns nicht vom Terror einschüchtern"

Teaser-EM-Trikots

EM 64-16: Trikots der Deutschen Nationalmannschaft

"Die Mannschaft" hat in der langjährigen EM-Geschichte bereits die verschiedensten Trikot-Variationen getragen. ran.de zeigt euch alle Modelle des dreifachen Europameisters.

  • Galerie
  • 11.11.2015
  • 18:02 Uhr

"Wir wollen als Mannschaft ein Zeichen der Gemeinschaft setzen. Mit dem französischen Volk, mit den Angehörigen der Opfer. Das gesamte Team - Spieler, Trainer und Betreuer - ist immer noch stark betroffen", sagte Teammanager Oliver Bierhoff.

"Dennoch wissen alle, dass es wichtig ist, ein Zeichen zu setzen und sich als Nationalmannschaft für unsere Werte und Kultur einzusetzen. Unter diesen Gegebenheiten ist der sportliche Wert des Spiels gegen den Niederlande natürlich niedriger zu bewerten."

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Ohne Kapitän Schweinsteiger gegen die Niederlande

Das letzte Länderspiel des Jahres wird ohne ein Sextett um Kapitän Bastian Schweinsteiger stattfinden. Wie der DFB mitteilte, gehören außerdem Manuel Neuer, Jerome Boateng, Jonas Hector, Lukas Podolski und Leroy Sane nicht mehr zum nunmehr nur noch 18-köpfigen Aufgebot.

Neuer, Podolski und Schweinsteiger erhalten vom Bundestrainer eine Pause, Hector fehlt wegen eines Pferdekusses im Oberschenkel, Boateng wegen einer Sehnenreizung in der rechten Kniekehle.

Aus dem Kader des Spiels gegen Frankreich fehlt auch Youngster Sané. Der Schalker, der gegen den Gastgeber der kommenden EM sein Debüt gefeiert hatte, reiste wie vorgesehen zur U21-Nationalmannschaft, die am Dienstag in Fürth das wichtige EM-Qualifikationsspiel gegen Österreich bestreitet.

Deutschland gegen Niederlande, Voraussichtliche Aufstellungen:

Deutschland: Trapp - Ginter, Rüdiger, Hummels, Can - Khedira, Gündogan - Bellarabi, Draxler, Podolski - T. Müller

Niederlande: Cillessen - Tete, Bruma, van Dijk, Riedewald - Wijnaldum, Blind, Sneijder - Elia, Huntelaar, De Jong

Anzeige
Anzeige

Deutschland gegen Niederlande, 17. November 2015 - ab 20:15 Uhr

Live im TV: ZDF
Im Livestream: zdf.de
Im Liveticker auf ran.de: ZUM LIVETICKER


© 2024 Seven.One Entertainment Group