• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

DFB-Frauen: Maier sagt ab, Waßmuth nachnominiert

  • Aktualisiert: 01.10.2019
  • 15:05 Uhr
  • SID
Article Image Media
© Getty
Anzeige

Fußball-Nationalspielerin Leonie Maier fällt wegen Kniebeschwerden für die beiden EM-Qualifikationsbegegnungen der deutschen Frauen aus.

Köln - Fußball-Nationalspielerin Leonie Maier (Arsenal London) fällt wegen Kniebeschwerden für die beiden EM-Qualifikationsbegegnungen der deutschen Frauen gegen die Ukraine am Samstag (14.00 Uhr/ARD) in Aachen und am Dienstag (8. Oktober) in Thessaloniki gegen Griechenland aus. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg nominierte dafür Debütantin Tabea Waßmuth (23) von der TSG Hoffenheim nach. Die DFB-Auswahl ist mit zwei Siegen und 18:0 Toren erfolgreich in die Qualifikation für die EM 2021 in England gestartet.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Notifications für Live-Events.

Hier geht es zum App-Store zum Download der ran App für iPad und iPhone.

Hier geht es zum Google-Play-Store zum Download der ran App für Android-Smartphones


© 2024 Seven.One Entertainment Group