• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Fußball

Hallgrimsson wird irischer Nationaltrainer

Article Image Media
© AFP/GETTYIMAGES/SID/Sam Hodde
Anzeige

Heimir Hallgrimsson ist neuer Trainer der irischen Fußball-Nationalmannschaft. Der ehemalige Coach Jamaikas folgt auf Interimstrainer John O'Shea, der seit Stephen Kennys Abschied im vergangenen November eingesprungen war. Hallgrimssons erster Einsatz als Trainer Irlands ist das Nations-League-Spiel im September gegen England.

"Irland ist eine stolze Fußball-Nation, die viele talentierte Spieler hervorgebracht und erinnerungswürdige Momente bei großen Turnieren geschaffen hat", sagte der Isländer Hallgrimsson: "Wir haben eine junge, aufregende Mannschaft, die großes Potenzial hat." Das Ziel sei es, sich regelmäßig für große Turniere zu qualifizieren - bei der EM in Deutschland musste Irland zusehen.

Der 57 Jahre alte Hallgrimsson war im Juni als Coach Jamaikas zurückgetreten, nachdem das Team bei der Copa America ohne Punkt und mit nur einem erzielten Tor in der Gruppenphase ausgeschieden war.

Irland hatte zuletzt 2016 bei der EM teilgenommen und war im Achtelfinale gegen Gastgeber Frankreich ausgeschieden. Bei einer WM waren die Iren zuletzt 2002 dabei: In Japan und Südkorea reichte es zum Einzug ins Achtelfinale.


© 2024 Seven.One Entertainment Group