• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Die U21-EM live auf ProSieben, ProSieben MAXX und ran.de

Last-Minute-Treffer: Niederlande schlägt Frankreich und zieht in das Halbfinale der U21-EM ein

  • Aktualisiert: 01.06.2021
  • 00:38 Uhr
  • SID
Article Image Media
© Imago Images
Anzeige

In einem umkämpften Viertelfinale setzt sich die niederländische U21 mit 2:1 (0:1) gegen die französische Auswahl durch und zieht in das Halbfinale ein.

München/Budapest - Die Niederlande haben zum sechsten Mal das Halbfinale einer U21-EM erreicht.

Der Europameister von 2006 und 2007 bezwang Topfavorit Frankreich im ungarischen Budapest in letzter Sekunde mit 2:1 (0:1).

Anzeige

Niederlande dreht Partie trotz Pausenrückstand

"Oranje" ist damit der Halbfinal-Gegner der deutschen Mannschaft (3. Juni, live ab 20:15 Uhr auf ProSieben und im Livestream auf ran.de).

Das Team von DFB-Trainer Stefan Kuntz zwang Dänemark in die Knie und sicherte sich im Elfmeterschießen das Ticket für die Runde der letzten vier. In der Vorrunde hatten sich Deutschland und die Niederlande 1:1 getrennt.

Myron Boadu erzielte in der Nachspielzeit (90.+3) den Siegtreffer, nachdem er in der 50. Minute bereits den Ausgleich markiert hatte. Der künftige Bayern-Profi Dayot Upamecano von RB Leipzig hatte Frankreich vor der Pause (23.) in Führung gebracht.

Du willst die wichtigsten Fußball-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.


© 2024 Seven.One Entertainment Group