• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Letsch löst Zeidler als Trainer bei Red Bull Salzburg ab

  • Aktualisiert: 03.12.2015
  • 11:11 Uhr
  • SID
Article Image Media
© PIXATHLONPIXATHLONSID-
Anzeige

Der österreichische Fußball-Meister Red Bull Salzburg hat nach nur fünfeinhalb Monaten Trainer Peter Zeidler entlassen.

Salzburg (SID) - Der österreichische Fußball-Meister Red Bull Salzburg hat nach nur fünfeinhalb Monaten Trainer Peter Zeidler entlassen. Nachfolger des 53-Jährigen wird sein deutscher Landsmann Thomas Letsch (47), bislang Coach des FC Liefering. Der Zweitligist ist das Farmteam der Salzburger.

Salzburg hat in den vergangenen fünf Ligaspielen nur einen Sieg geholt und liegt nach 18 Spieltagen als Tabellenzweiter zwei Punkte hinter Austria Wien. In der Champions-League-Qualifikation waren die Österreicher im August auf peinliche Weise an Malmö FF aus Schweden gescheitert.

Letsch hatte Zeidler im Sommer bereits nach dessen Beförderung zum RB-Trainer in Liefering beerbt. In der Saison 2012/13 war Letsch in Salzburg Assistenzcoach von Roger Schmidt, heute Trainer beim Bundesligisten Bayer Leverkusen. 


© 2024 Seven.One Entertainment Group