• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Löw ohne Schweinsteiger und Götze

  • Aktualisiert: 01.09.2013
  • 18:52 Uhr
  • SID
Article Image Media
© SID-PIXATHLON
Anzeige

Joachim Löw muss in den WM-Qualifikationsspielen gegen Österreich in München und auswärts gegen die Färöer Inseln auf die Bayern-Stars Schweinsteiger und Götze verzichten verzichten.

Prag (SID) - Fußball-Bundestrainer Joachim Löw muss in den anstehenden WM-Qualifikationsspielen gegen Österreich am 6. September in München und auf den Färöern am 10. September auf die Münchener Bastian Schweinsteiger und Mario Götze verzichten. Vize-Kapitän Schweinsteiger musste am Samstag wegen seiner Gelenkstauchung und Kapselzerrung im rechten Sprunggelenk absagen, sein Bayern-Teamkollege erlitt einen Kapselriss am rechten Sprunggelenk und muss eine Woche Gips tragen.

Der 28-Jährige Schweinsteiger, der im Spiel auf den Färöern sein 100. Länderspiel hätte bestreiten können, hatte die Verletzung im Ligaspiel am Dienstag beim SC Freiburg (1:1) erlitten und deshalb auch das Finale um den europäischen Supercup gegen den FC Chelsea (5:4 im Elfmeterschießen) verpasst, Götze zog sich die Blessur im Endspiel selbst zu.

Löw hatte unter anderem wegen des unsicheren Gesundheitszustands von Schweinsteiger die Nominierung um einen Tag verschoben und den Bayern-Star schlussendlich doch berufen. Da er bisher keinen Spieler nachnominiert hat, umfasst das Aufgebot 22 Spieler. Es fehlen auch die verletzten Lukas Podolski und Ilkay Gündogan.

Anzeige

Der DFB-Kader im Überblick

Tor: René Adler (Hamburger SV), Manuel Neuer (Bayern München), Ron-Robert Zieler (Hannover 96)

Abwehr: Jerome Boateng (Bayern München), Benedikt Höwedes (Schalke 04), Mats Hummels (Borussia Dortmund), Philipp Lahm (Bayern München), Per Mertesacker (FC Arsenal), Marcel Schmelzer (Borussia Dortmund)

Mittelfeld: Lars Bender (Bayer Leverkusen), Sven Bender (Borussia Dortmund), Julian Draxler (Schalke 04), Sami Khedira (Real Madrid), Toni Kroos (Bayern München), Thomas Müller (Bayern München), Mesut Özil (Real Madrid), Marco Reus (Borussia Dortmund), Sidney Sam (Bayer Leverkusen), André Schürrle (FC Chelsea)

Angriff: Mario Gomez (AC Florenz), Miroslav Klose (Lazio Rom), Max Kruse (Borussia Mönchengladbach)


© 2024 Seven.One Entertainment Group