• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige

Manchester City: Erling Haaland mit nächstem Hattrick! Rekord-Show geht weiter

  • Aktualisiert: 18.03.2023
  • 23:34 Uhr
  • SID
Article Image Media
© imago
Anzeige

Nur vier Tage nach seinem Fünferpack gegen RB Leipzig ebnete Erling Haaland Manchester City auch im FA Cup wieder fast im Alleingang den Weg zum  Sieg gegen Burnley. Der Norweger hat nun mehr Hattricks erzielt als alle anderen Premier-League-Spieler zusammen.

Erling Haalands Torhunger scheint unstillbar: Nur vier Tage nach seiner Fünferpack-Gala in der Champions League gegen Bundesligist RB Leipzig (7:0) ebnete der norwegische Superstar Englands Meister Manchester City auch im FA Cup wieder fast im Alleingang den Einzug ins Halbfinale. 

Beim standesgemäßen 6:0 (2:0) von Bayern Münchens Viertelfinalgegner in der europäischen Königsklasse gegen Zweitliga-Spitzenreiter FC Burnley erzielte Haaland die ersten drei Treffer (32./35./59.). 

Durch seinen neuerlichen Dreierpack baute der kurz nach seinem dritten Torerfolg ausgewechselte Haaland seinen Vereinsrekord bei den Citizens weiter aus. Nach bislang 37 Spielen in seiner Premierensaison bei den Skyblues stehen für den erst 22 Jahre alten Torjäger, der vor Saisonbeginn von Bundesligist Borussia Dortmund auf die Insel gewechselt war, bereits 42 Treffer zu Buche. 

Mit sechs Hattricks hat Haaland nun wettbewerbsübergreifend mehr Dreierpacks erzielt, als anderen Premier-League-Spieler in dieser Saison zusammen.

Anzeige

Stefan Ortega im City-Tor kaum geprüft

Die weiteren Tore für die Mannschaft von Teammanager Pep Guardiola markierten Julian Alvarez (64./73.) und Cole Palmer (68.). Der ehemalige Junioren-Nationaltorwart Stefan Ortega (früher Arminia Bielefeld), der bei City wie zumeist in den Pokal-Wettbewerben  zwischen den Pfosten des sechsmaligen FA-Cup-Gewinners stand, bekam praktisch keine ernsthafte Gelegenheit zur Bewährung. Durch den klaren Sieg zog Manchester als erst dritte Mannschaft in der FA-Cup-Historie zum fünften Mal in Folge ins Semifinale ein. 

Im Rennen um die Nachfolge des vor dem Achtelfinale im ausgeschiedenen Cupverteidigers FC Liverpool werden die weiteren Halbfinalisten am Sonntag ermittelt. Rekordmeister Manchester United empfängt dabei den FC Fulham zum einzigen Premier-League-Duell in der Runde der besten Acht, Liverpools ebenfalls erstklassiger Viertrunden-Bezwinger ist Gastgeber vom viertklassigen Sensationsteam Grimsby Town. Durch das Duell zwischen Sheffield United und den Blackburn Rovers ist auf jeden Fall auch eine Zweitliga-Mannschaft in der Vorschlussrunde vertreten.

Die Semifinals im ältesten Pokal-Wettbewerb der Welt sind für den 22. und 23. April (Samstag/Sonntag) angesetzt. Das Endspiel um die Siegprämie von zwei Millionen Britische Pfund (umgerechnet 2,28 Millionen Euro) findet am 3. Juni (Samstag) im Londoner Wembleystadion statt.


© 2024 Seven.One Entertainment Group