• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
England-Ikone bekommt eigene Statue von LA Galaxy

Misslungen Statue: Moderator veräppelt David Beckham

  • Aktualisiert: 12.03.2019
  • 18:05 Uhr
  • ran.de/Julian Huter
Article Image Media
© https://twitter.com/latelateshow/status/1105489551366090752
Anzeige

David Beckham gewann mit Los Angeles Galaxy zweimal den MLS-Cup und wird mit einer eigenen Statue geehrt. Moderator James Corden nimmt den Ex-Profi zuvor mit einer missratenen Figur auf den Arm. Beckhams Reaktion - großartig! 

München/Los Angeles - England-Ikone David Beckham wurde von seinem ehemaligen MLS-Klub Los Angeles Galaxy mit einer eigenen Statue vor dem Stadion geehrt. Vor dem MLS-Saisonauftakt zwischen Galaxy und Chicago Fire wurde die Skulptur feierlich enthüllt. Hier könnt ihr die Beckham-Statue sehen.

Anzeige
Kane Statue

Fußballer mit eigenem Denkmal: Kane-Statue aufgetaucht

Ob sich der Bayern-Profi da wiedererkennt?

  • Galerie
  • 21.03.2024
  • 11:42 Uhr

Zuvor erlaubte sich Moderator James Corden aber noch einen Spaß mit dem ehemaligen Real-Madrid-Star. Er sprach sich mit den Verantwortlichen von LA Galaxy ab und beauftragte ein Requisiten-Team damit, eine möglichst missratene Statue zu bauen. Diese sollte Beckham dann als seine echte Statue präsentiert werden. Die Reaktion des 43-Jährigen - überragend.

Beckham blieb höflich und wollte sich nichts anmerken lassen. Gleichzeitig wollte er den Künstler aber auch davon überzeugen, dass die Figur ihm keineswegs ähnelt. Die Verzweiflung ist ihm anzumerken. Moderator Corden filmt die Szene und lacht hinter den Kulissen Tränen. Kurz bevor Beckham gehen will, soll ein Gabelstapler die Statue aus dem Raum fahren. Dabei fällt sie auf den Boden und zerbricht. "Du hast mir vermutlich einen Gefallen getan", sagte Beckham mit Galgenhumor zum Fahrer.

Erst als Corden das ganze aufgelöst hatte, merkte Beckham, dass ihm ein übler Strich gespielt wurde. Die echte Statue sieht zum Glück deutlich besser aus. Der Streich bleibt trotzdem sehr unterhaltsam.    

Du willst die wichtigsten Fußball-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp


© 2024 Seven.One Entertainment Group