• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Fußball EM Fußball

Rettig warnt vor Schottland: "Nicht auf Party reduzieren"

Article Image Media
© AFP/GETTY IMAGES/SID/ALEX GRIMM
Anzeige

Andreas Rettig hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft vor dem Auftakt der Europameisterschaft in München gegen Schottland am Freitag (21.00 Uhr/ZDF und MagentaTV) gewarnt. "Es wäre falsch, die Schotten auf Party zu reduzieren", sagte der Geschäftsführer des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Dienstag bei einem Talk der Rheinischen Post: "Die haben Spanien in der Qualifikation geputzt. Das ist keine Kapelle, die da kommt."

Am zweiten Spieltag der EM-Quali hatten die Schotten dank eines Doppelpacks von Scott McTominay 2:0 gegen die favorisierten Spanier gewonnen und sich am Ende in der Gruppe A vor Norwegen um Top-Stürmer Erling Haaland das EM-Ticket gesichert. Zuletzt hatte auch Toni Kroos großen Respekt vor den Briten geäußert.

Rund um die Partien der Schotten werden riesige Fanmassen aus dem Vereinten Königreich in Deutschland erwartet. Von bis zu 200.000 feierwütigen Schotten rund um das Eröffnungsspiel sprach Mark Dittmer-Odell, Konsul seiner Majestät in München, bei der BBC. Die Fans sind der heimliche Star der Mannschaft und berühmt für ihren Enthusiasmus.


© 2024 Seven.One Entertainment Group