• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Top News Fußball Fußball EM

Schotten-Trainer Clarke: "Wir haben vor niemandem Angst"

Article Image Media
© AFP/SID/FABRICE COFFRINI
Anzeige

Die schottische Fußball-Nationalmannschaft fühlt sich in ihrer Außenseiterrolle vor dem EM-Auftakt gegen Deutschland pudelwohl. "Es ist ein schweres Spiel. Wir respektieren jeden, haben aber vor niemandem Angst. Deutschland hat eine gute Mannschaft, aber wir auch", sagte Trainer Steve Clarke vor dem Duell mit dem Gastgeber am Freitag (21.00 Uhr/ZDF und MagentaTV) in München: "Wir glauben an uns, warum sollten wir sonst antreten?"

Der entspannt wirkende 60-Jährige eröffnete die Pressekonferenz in der Arena mit einem Scherz: "Viele Leute hier, muss wohl ein großes Spiel sein." Und zwar gegen einen starken Gegner, wie Clarke betonte. Deutschland sei zwar teilweise "runtergeredet" worden, Julian Nagelsmann aber sei es gelungen, "die beste Mannschaft zu finden".

Bei seinen Spielern verspüre er eine gewisse positive Anspannung, er selbst lasse die Größe des Spiels aber nicht an sich heran, betonte Clarke, "so bin ich. Es ist egal, ob es das Eröffnungsspiel ist, wir haben drei Spiele und wollen weiterkommen."

Dabei zählt er auch auf die Unterstützung der berühmten "Tartan Army". Dass so viele schottische Fans seine Auswahl begleiteten sei "toll und sehr wichtig für uns, wir wissen, dass sie bei jedem Spiel hinter uns stehen werden", sagte Clarke und ergänzte: "Wir hoffen, dass sich alle benehmen und Spaß haben werden."


© 2024 Seven.One Entertainment Group