• Tennis
  • Darts
  • Alle Sportarten

Anzeige
Anzeige
Top News Fußball Fußball EM

Schotten wollen DFB-Auswahl "frustrieren"

Article Image Media
© AFP/SID/FABRICE COFFRINI
Anzeige

Die schottischen Fans feierten auch am Freitagvormittag ausgelassen in München - am Abend will die Mannschaft um Kapitän Andy Robertson den Partycrasher für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft geben. "Wir spielen gegen ein tolles Team vor den Heim-Fans. Es gibt kaum eine Aufgabe, die schwerer wäre. Niemand erwartet etwas von uns, wir erwarten aber viel von uns. Wir glauben an uns", sagte Robertson vor dem EM-Eröffnungsspiel (21.00 Uhr/ZDF und MagentaTV) gegen den Gastgeber.

Der Profi des FC Liverpool versprach der Mannschaft von Bundestrainer Julian Nagelsmann einen großen Kampf. "Wir sind bereit für den Anpfiff. Wir werden zu 100 Prozent da sein", sagte der 30-Jährige. Die Schotten wollen erstmals bei einem großen Turnier die K.o.-Phase erreichen und damit "zu Legenden werden".

Routinier Robertson hat auch schon einen Matchplan im Kopf. "Deutschland wird die meiste Zeit den Ball haben. Wenn wir den Ball haben, dann müssen wir daraus etwas machen", sagte er und sieht die Gäste im psychologischen Vorteil: "Wir müssen die Deutschen frustrieren. Es lastet viel Druck auf Deutschland."

Dabei setzt Robertson auch auf die Unterstützung der Fans, die in München und anderen deutschen Städten seit Tagen eine große Party veranstalten. "Das fühlt sich großartig an. Es fühlt sich an, als ob fast alle Einwohner des Landes hier sind", sagte Robertson und fügte an: "Wir sehen die Videos. Leider können nicht alle Fans ins Stadion. Aber wir wollen die Fans stolz machen."


© 2024 Seven.One Entertainment Group